Pharmakovigilance Praktikum 100%

Wir suchen ab 1. November 2022 bis 30. April 2023 Studenten der Pharmazie im Praktischen Jahr nach Abschluss des 2. Staatsexamens für Aufgaben im Rahmen der Pharmacovigilance und Arzneimittelsicherheit.

Ihre Hauptaufgaben

Die Pharmacovigilance dient der Erfassung und systematischen Auswertung von Einzelberichten zu Verdachtsfällen von unerwünschten Arzneimittelwirkungen (UAW), die im Zusammenhang mit der Arzneimittelanwendung unter therapeutischen Routinebedingungen bekannt werden und spontan dokumentiert und gemeldet werden. In der Schweiz besteht für Fachpersonen, also beispielsweise Ärzte und Apotheker, eine gesetzliche Meldepflicht von UAW und anderen Vorkommnissen sowie Qualitätsmängel von Medikamenten. Das regionale Pharmacovigilance-Zentrum Zürich an der Klinik für Klinische Pharmakologie und Toxikologie am USZ, ist das grösste Zentrum in der Schweiz und erfasst die meldepflichtigen UAW. Diese werden anschliessend an die zuständige Stelle im Schweizerischen Heilmittelinstitut Swissmedic weitergeleitet.

Ihr Profil

Sie arbeiten im Team des grössten Regionalen Pharmacovigilance Zentrums der Schweiz, in einem universitären Umfeld, in Kooperation mit der Arzneimittelbehörde Swissmedic. Sie sind im Bereich der Arzneimittelsicherheit und Pharmacovigilance tätig, der das gesamte Spektrum der zugelassenen Medikamente abdeckt. Die Erfassung und standardisierten Bewertung von UAW sind die Haupttätigkeit.

Unser Angebot

Sie erhalten interessante, abwechslungsreiche Einblicke in die verschiedenen Aufgabenbereiche unserer Klinik. Ausserdem werden Fortbildungsveranstaltungen an unserer Klinik und dem Universitätsspital Zürich angeboten. Wenn Sie in einem spitzenmedizinischen Umfeld mitarbeiten wollen, in dem Sie gefordert und gefördert werden, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Weitere Informationen über unsere Klinik finden Sie auch unter: www.pharma.usz.ch
Warum ans USZ

Ihre Bewerbung

Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte an Rose Bosshard, Direktionsassistentin, Klinische Pharmakologie und Toxikologie
Universitätsspital Zürich
Rämistrasse 100
8091 Zürich
rose.bosshard@usz.ch

Über das USZ

Das Universitätsspital Zürich ist eines der grössten Spitäler in der Schweiz. Unsere über 8'600 Mitarbeitenden und rund 700 Auszubildende setzen sich täglich für das Wohl unserer Patienten ein. Knapp 43'000 stationäre Patientinnen und Patienten und rund 700'000 ambulante Konsultationen pro Jahr zeugen von dem grossen Vertrauen in das USZ und seine Mitarbeitenden. Bei uns finden Sie ein attraktives und herausforderndes Umfeld für Ihr Wissen und Können.

Mehr Details
Flexibilität

Flexibilität

Wir unterstützen eine ausgewogene Work-Life-Balance: Fast die Hälfte unserer Mitarbeitenden arbeitet Teilzeit und 50% der Arbeit kann im Homeoffice erledigt werden, wo immer es der Berufsalltag erlaubt.

Familienfreundlichkeit

Familienfreundlichkeit

Mütter haben Anrecht auf mindestens 6 Monate Mutterschaftsurlaub (16 Wochen mit vollem Lohn), Väter auf mindestens 2 Monate Vaterschaftsurlaub (2 Wochen mit vollem Lohn).

Weiterbildung & Entwicklung

Weiterbildung & Entwicklung

Wir begleiten unsere Mitarbeitenden über ihre ganze berufliche Laufbahn und unterstützen sie in ihrer Entwicklung mit individuellen Karriere- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Versicherungen

Versicherungen

Wir übernehmen 60% der Pensionskassenbeiträge und bieten Sonderkonditionen für Ergänzungsversicherungen.

Mobilität

Mobilität

Unsere Mitarbeitenden profitieren von einem persönlichen ZVV-Verbund-Jahresabonnement zum Spezialpreis oder erhalten einen fixen Geldbetrag als Beitrag zu einem Generalabonnement (GA).

Telefonie

Telefonie

Alle USZ-Mitarbeitenden sowie deren Familienangehörigen profitieren von Sonderkonditionen für ihr privates Mobil-Abonnement.

Weitere Vorteile

Details

Besuchen Sie uns auf

Weitere Stellen am USZ

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Personalvermittler

Informationen