Das Zentrum für Strahlentherapie ist ein Medizinisches Versorgungszentrum des Universitätsklinikums Tübingen am Diakonie-Klinikum in Stuttgart. Wir leisten wohnortnahe Hochpräzisions-Strahlentherapie nach universitären Standards. In unseren hellen, freundlichen Räumlichkeiten sind sowohl ein ELEKTA Synergy mit MLCi2 als auch ein Versa HD-Beschleuniger, jeweils mit Cone-Beam-CT, im Einsatz. Alle modernen Techniken wie IMRT, IGRT und VMAT werden routinemäßig eingesetzt. Stereotaxie und Oberflächenscanning werden derzeit implementiert.

Für unser Zentrum für Strahlentherapie, einer Tochtergesellschaft des Universitätsklinikums Tübingen am DiakonieKlinikum Stuttgart, suchen wir ab 01.01.2023 oder später eine / einen

Medizinisch-technische Radiologieassistentin / Medizinisch-technischen Radiologieassistenten (w/m/d)

unbefristet in Voll- oder Teilzeit.

Ihre Aufgaben:

  • Planung des Bestrahlungsablaufs
  • Erstellen von Planungs-CTs
  • Mitarbeit in der Bestrahlungsplanung
  • Perkutane Strahlentherapie, inkl. Direkteinstellungen, 3D-Strahlentherapie sowie IMRT/VMAT und Stereotaxie, an zwei modernen Linearbeschleunigern der Firma Elekta mit CBCT

Ihr Profil für die Stelle als MTRA:

  • Eine abgeschlossen Ausbildung zur/zum Medizinisch-technischen Radiologieassistentin/Radiologieassistenten
  • Engagement und gute Teamfähigkeit
  • Flexibilität
  • Ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen für unsere Patienten und Patientinnen
Die Landeshauptstadt Stuttgart bietet das reichhaltige Freizeit- und Kulturangebot einer Großstadt und gleichzeitig naturnahe Wohnmöglichkeiten mit kurzen Wegen in verschiedene Naherholungsgebiete.

Sie dürfen sich auf eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit mit modernen Geräten in einem kleinen, kollegialen Team freuen. Ebenso erhalten Sie eine außertarifliche und leistungsgerechte Bezahlung bei geregelten Arbeitszeiten ohne Nacht- und Wochenenddienste am Standort Stuttgart sowie umfangreiche Möglichkeiten zur Fortund Weiterbildung. Darüber hinaus bieten wir Ihnen diverse Gesundheitsangebote für Mitarbeiter/-innen und unterstützen
Sie bei der Suche nach einem Kinderbetreuungsplatz. Sie erhalten eine Fahrtkostenunterstützung (50% Zuschuss zum Jobticket).

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Die Einstellung erfolgt über den Geschäftsbereich Personal. Vor Aufnahme einer Tätigkeit müssen gem. § 23a i.V.m. § 20 Abs. 9 Infektionsschutzgesetz (IfSG) ein ausreichender Impfschutz gegen Masern oder eine Immunität gegen Masern nachgewiesen werden (Anwendungsbereich Geburtsjahrgänge ab 01.01.1971) sowie ein gültiger Impfnachweis gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 gem. § 20a Abs. 2 IfSG vorliegen. Vorstellungskosten können leider nicht übernommen werden.

Ihre Bewerbung:

Bitte richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Referenzen etc.) in einer PDF-Datei unter Angabe der Kennziffer 8255 an das:
MVZ-UKT gGmbH
MVZ Zentrum für Strahlentherapie am Diakonieklinikum Stuttgart
Frau Dr. Dr. Patrizia Marini
Lerchenstraße 27
70176 Stuttgart
E-Mail: patrizia.marini@med.uni-tuebingen.de
Bewerbungsfrist: 28.02.2023

Kontakt:

Bei Fragen wenden Sie sich an Frau Dr. Dr. Patrizia Marini, Tel.: 0711 991-1460 oder -1470, E-Mail: patrizia.marini@med.uni-tuebingen.de.

Das Zentrum für Strahlentherapie ist ein Medizinisches Versorgungszentrum des Universitätsklinikums Tübingen am Diakonie-Klinikum in Stuttgart. Wir leisten wohnortnahe Hochpräzisions-Strahlentherapie nach universitären Standards. In unseren hellen, freundlichen Räumlichkeiten sind sowohl ein ELEKTA Synergy mit MLCi2 als auch ein Versa HD-Beschleuniger, jeweils mit Cone-Beam-CT, im Einsatz. Alle modernen Techniken wie IMRT, IGRT und VMAT werden routinemäßig eingesetzt. Stereotaxie und Oberflächenscanning werden derzeit implementiert.

Für unser Zentrum für Strahlentherapie, einer Tochtergesellschaft des Universitätsklinikums Tübingen am DiakonieKlinikum Stuttgart, suchen wir ab 01.01.2023 oder später eine / einen

Medizinisch-technische Radiologieassistentin / Medizinisch-technischen Radiologieassistenten (w/m/d)

unbefristet in Voll- oder Teilzeit.

Ihre Aufgaben:

  • Planung des Bestrahlungsablaufs
  • Erstellen von Planungs-CTs
  • Mitarbeit in der Bestrahlungsplanung
  • Perkutane Strahlentherapie, inkl. Direkteinstellungen, 3D-Strahlentherapie sowie IMRT/VMAT und Stereotaxie, an zwei modernen Linearbeschleunigern der Firma Elekta mit CBCT

Ihr Profil für die Stelle als MTRA:

  • Eine abgeschlossen Ausbildung zur/zum Medizinisch-technischen Radiologieassistentin/Radiologieassistenten
  • Engagement und gute Teamfähigkeit
  • Flexibilität
  • Ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen für unsere Patienten und Patientinnen
Die Landeshauptstadt Stuttgart bietet das reichhaltige Freizeit- und Kulturangebot einer Großstadt und gleichzeitig naturnahe Wohnmöglichkeiten mit kurzen Wegen in verschiedene Naherholungsgebiete.

Sie dürfen sich auf eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit mit modernen Geräten in einem kleinen, kollegialen Team freuen. Ebenso erhalten Sie eine außertarifliche und leistungsgerechte Bezahlung bei geregelten Arbeitszeiten ohne Nacht- und Wochenenddienste am Standort Stuttgart sowie umfangreiche Möglichkeiten zur Fortund Weiterbildung. Darüber hinaus bieten wir Ihnen diverse Gesundheitsangebote für Mitarbeiter/-innen und unterstützen
Sie bei der Suche nach einem Kinderbetreuungsplatz. Sie erhalten eine Fahrtkostenunterstützung (50% Zuschuss zum Jobticket).

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Die Einstellung erfolgt über den Geschäftsbereich Personal. Vor Aufnahme einer Tätigkeit müssen gem. § 23a i.V.m. § 20 Abs. 9 Infektionsschutzgesetz (IfSG) ein ausreichender Impfschutz gegen Masern oder eine Immunität gegen Masern nachgewiesen werden (Anwendungsbereich Geburtsjahrgänge ab 01.01.1971) sowie ein gültiger Impfnachweis gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 gem. § 20a Abs. 2 IfSG vorliegen. Vorstellungskosten können leider nicht übernommen werden.

Ihre Bewerbung:

Bitte richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Referenzen etc.) in einer PDF-Datei unter Angabe der Kennziffer 8255 an das:

MVZ-UKT gGmbH
MVZ Zentrum für Strahlentherapie am Diakonieklinikum Stuttgart
Frau Dr. Dr. Patrizia Marini
Lerchenstraße 27
70176 Stuttgart
E-Mail: patrizia.marini@med.uni-tuebingen.de

Bewerbungsfrist: 28.02.2023

Bei Fragen wenden Sie sich an Frau Dr. Dr. Patrizia Marini, Tel.: 0711 991-1460 oder -1470, E-Mail: patrizia.marini@med.uni-tuebingen.de.

Weitere Informationen finden Sie auf unter:
www.mvz-ukt.de