Header Image Luzerner Psychiatrie

Zivildiensteinsatz als Assistentin / Assistent Sonderschule 100%

Sonderschule der kinderpsychiatrischen Therapiestation, Kriens

Ihre Aufgaben

  • Mithilfe im Rahmen des Schulprogramms
  • Begleitung des Turnunterrichts sowie von Sportprorammen und Aussenaktivitäten
  • Mithilfe in weiteren Bereichen wie Betreuung, Pflege und Hauswirtschaft

Ihr Profil

  • Erfahrung in der Arbeit mit Kindern
  • Idealerweise eine Ausbildung in der Arbeit mit Kindern (Lehrperson, Sozialpädagogik)
  • Belastbare, zuverlässige und teamfähige Persönlichkeit
  • Mindestalter 22 Jahre

Vorteile

  • Angenehmes Arbeitsklima
  • Kollegiales Team
  • Zentrale Lage

Besonderes

Die Ausschreibung richtet sich ausschliesslich an Zivildienstleistende.

Kontakt

Wünschen Sie detailliertere Informationen zu dieser Stelle? Daniela Walker, Schulleiterin, freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme unter T 058 856 58 20.
Auskünfte zum Bewerbungsprozess:
Human Resources, T 058 856 50 50 oder hr@lups.ch

Über die Luzerner Psychiatrie

Die Luzerner Psychiatrie ist mit ihren Angeboten an verschiedenen Standorten in den Kantonen Luzern und Sarnen vertreten. Über 1200 Mitarbeitende verschiedenster Berufsgruppen und Fachbereiche setzen sich menschlich und kompetent für das Wohl der Patientinnen und Patienten ein. Die Angebote richten sich an Kinder, Jugendliche und Erwachsene bis ins hohe Alter.

De Therapiestation bietet acht Plätze für Kinder im Vorschul- und Primarschulalter, die aufgrund einer ausgeprägten psychischen Störung vorübergehend eine stationäre Behandlung benötigen. Das Behandlungsangebot besteht aus psychiatrisch-psychotherapeutischer Therapie, pädagogisch-pflegerischer Betreuung sowie schulischer Förderung.
Mehr

Arbeitsort

Unsere Werte

Weitere Stellen bei der Luzerner Psychiatrie

Mehr