Per 1. September 2021 oder nach Vereinbarung suchen wir eine/einen

ICT Service Managerin /
ICT Service Manager
Schulinformatik

80 - 100 %

Ihre Tätigkeiten

  • Koordinieren und umsetzen der technischen Anforderungen an die Plattform der Schulinformatik
  • Verantwortlich für Architektur, Design und Engineering dieser Plattform
  • Bindeglied zwischen Product Owner des Schulamts und Service-Organisation der Informatikdienste
  • Sicherstellen der ICT-Security nach übergeordneten Vorgaben
  • Projektaufgaben und betriebliche Unterstützung im Bereich der Schulinformatikplattform

Ihr Profil

  • Ausbildung in Richtung BWL oder Wirtschaftsinformatik
    (HF, FH oder vergleichbar)
  • Breites IT-Fachwissen
  • Erfahrung im Service-Management und in der Projektarbeit
  • Idealerweise Erfahrungen im Umfeld von Microsoft 365
  • Hohe Planungs-, Organisations- und Kommunikationsfähigkeit
  • Lösungsorientierte und initiative Arbeitsweise, Selbständigkeit, Humor

Ihre Vorteile

Mit verschiedenen Arbeitszeitmodellen unterstützen wir die Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben. Mit verschiedenen Arbeitszeitmodellen unterstützen wir die Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben. Das Lohnsystem der Stadt Bern ist fair und transparent. Das Lohnsystem der Stadt Bern ist fair und transparent. Je nach Alter und Arbeitszeitmodell geniessen Sie 25 bis 46 Tage Ferien. Je nach Alter und Arbeitszeitmodell geniessen Sie 25 bis 46 Tage Ferien. Zu Hause arbeiten? Diese Möglichkeit bieten wir Ihnen mit Homeoffice. Zu Hause arbeiten? Diese Möglichkeit bieten wir Ihnen mit Homeoffice. Zur Förderung der Stärken unserer Mitarbeitenden steht ein breites Weiterbildungsangebot zur Verfügung. Zur Förderung der Stärken unserer Mitarbeitenden steht ein breites Weiterbildungsangebot zur Verfügung.

Ihr Kontakt

Weitere Auskunft erteilen Ihnen:

Patrick Schorer, Bereichsleiter Kundenservice und Betrieb, Tel. 031 321 70 80, oder

Luciano Bergamin, Abteilungsleiter Informatikdienste, Tel. 031 321 74 01

Ihre Unterlagen senden Sie online

oder an:

Direktion für Finanzen, Personal
und Informatik
Direktionspersonaldienst
Bundesgasse 33, 3011 Bern

Arbeiten für die Stadt Bern

Lebensqualität: Ein einziges Wort sagt aus, warum es sich für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Bern jeden Tag lohnt, sich einzusetzen. Für ihre Stadt, für die Menschen, die gerne hier leben.

Die Direktion Finanzen, Personal und Informatik erbringt vielfältige stadtinterne Dienstleistungen und stellt zentrale Ressourcen bereit. Das Informatikdienstleistungszentrum konzipiert und betreibt die Systeme und Anwendungen der Stadtverwaltung.

Gleichstellung und Integration sind uns wichtig. Die Stadt Bern lebt von der Vielfalt ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Ihr Arbeitsort