GZF
GZF

Projektleiter:in (w/m/d)

Informatik

80 - 100%

01. September 2024

Siehst du dich gerne als Helfer:in in der digitalen Welt? Dann bist du bei uns genau richtig! Unser motiviertes Team ist für eine grosse Anzahl von IT Projekten zuständig – du betreust einen Teil davon und gestaltest diese mit. Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Du bewegst

  • Sicherstellung der erfolgreichen Umsetzung von interdisziplinären, mittelgrossen bis grossen Projekten und/oder Teilprojekten 
  • Verantwortung des jeweiligen Budgets resp. der Kosten, Ressourcen, Timeline und Umfang der Projekte
  • Planung und Koordination der Projektumsetzung in Zusammenarbeit mit den involvierten Bereichen resp. Mitarbeitenden
  • Konzeptionelle Mitarbeit 
  • Sicherstellung der notwendigen Projektdokumentation und einer adäquaten Projektinformation in und ausserhalb des Projekts 
  • Sicherstellung des Austauschs und der Koordination mit Dritten (Dienstleister:innen, Partner:innen, etc.) im Rahmen der Projektumsetzung
  • Aktive Unterstützung des Senior Projektleiters beim Projektportfoliomanagement sowie bei der Implementierung der methodischen Projektmanagementkompetenz im GZF

Du bringst mit

  • Du verfügt über eine höhere Ausbildung, mit Weiterbildung in einem der folgenden Bereiche: Supply Chain Management, IT oder Health Care
  • Du hast bereits Erfahrung in der Rolle als Teilprojekt- oder Projektleiter:in im Gesundheitsbereich, idealerweise im Spitalumfeld (Bsp. Einführung / Ablösung von medizinischen oder administrativen Systemen, Umsetzung von Prozessveränderungen/-Optimierungen und/oder Bauvorhaben)
  •  Du hast Erfahrung in der Umsetzung von konkreten interdisziplinären Projekten und Teilprojekten
  •  Du bringst Erfahrungen mit klassischen (Bsp. HERMES) und/oder agilen Projektvorgehen (Scrum, SAFe) mit
  • Du beherrschst eine adressatengerechte Kommunikation (auf allen Ebenen) und lebst eine ergebnisorientierte Arbeitsweise 
  • Du verfügst über eine hohe Selbstmotivation und ein durchsetzungsstarkes Auftreten

Deine Vorteile

Familiäre Kultur

Egal, ob beim Znüni während der Pause, oder beim Eingriff im Operationssaal, mit der Mitarbeitenden vom Reinigungsdienst, dem Arzt, der Buchhalterin, dem Pfleger oder der CEO: Am GZF duzen wir uns alle! Wir leben damit eine familiäre und respektvolle Zusammenarbeitskultur. Bei uns sind flache Hierarchien und ein Austausch auf Augenhöhe selbstverständlich.

Viele coole Goodies

Ermässigte Sport- und Wellnessangebote, exklusive Sonderkonditionen bei der Klinik Aesthea, täglich frische Menüs zu fairen Preisen, ergonomische Arbeitsplatzberatung sowie zahlreiche andere interessante Mitarbeiterangebote: Am GZF profitieren alle Mitarbeitenden von vielen kleineren und grösseren coolen «Goodies»!

Ferien

Alle unsere Mitarbeitenden haben mindestens 25 Arbeitstage Ferien. Zudem profitieren sie vom GZF- Päcklitag. Dort können bis zu 9 gesetzliche Feiertage nachbezogen werden, sofern diese auf einen Wochenendtag (Samstag oder Sonntag) fallen. Ab dem 52. Lebensjahr steigt das Ferienguthaben kontinuierlich.

Mobilität

Mitarbeitende welche mit dem Zug anstatt dem Auto zur Arbeit kommen profitieren von einem Ökobonus von CHF 600.-. Alle Standorte sind gut mit dem ÖV erreichbar.

Es stehen genügend Personalparkplätze direkt an den Standorten zu Sonderkonditionen zur Verfügung.

Das sind wir

Das Gesundheitszentrum Fricktal (GZF) versteht sich als persönlicher Partner der gesamten Bevölkerung im Fricktal für alle Fragen rund um die Gesundheit. Im Sinne einer integrierten Versorgung engagieren sich rund 1'100 Mitarbeitende für eine exzellente stationäre und ambulante medizinische Versorgung. Das Leistungsspektrum umfasst Gesundheitsvorsorge, Spitalleistungen an den Standorten Rheinfelden und Laufenburg, eine haus- und fachärztliche Versorgung in Praxen vor Ort sowie die Langzeitpflege. Auf der leistungsstarken Basis dieser Angebote gedeihen Spezialkliniken und Zentren mit Strahlkraft. So stärken bedeutende interdisziplinäre Leuchttürme des GZF den Versorgungsauftrag, unter anderem das Zentrum für Bewegung, das Bauch- und Tumorzentrum (in Kooperation), das Brustzentrum, die Altersmedizin mit Akutgeriatrie sowie die Klinik Aesthea. Die familiäre und respektvolle Zusammenarbeitskultur, sowie flache Hierarchien und ein Austausch auf Augenhöhe prägen die Unternehmenskultur am GZF.

Kontakt

Hast du Fragen zum Bewerbungsprozess?

Louisa Kempfert

Leitung HR Manager

+41 61 835 66 86

Hast du fachliche Fragen?

Martin Michel

Ressortleiter Informatik

+41 (61) 835 65 99

Das sind wir

Das Gesundheitszentrum Fricktal (GZF) versteht sich als persönlicher Partner der gesamten Bevölkerung im Fricktal für alle Fragen rund um die Gesundheit. Im Sinne einer integrierten Versorgung engagieren sich rund 1'100 Mitarbeitende für eine exzellente stationäre und ambulante medizinische Versorgung. Das Leistungsspektrum umfasst Gesundheitsvorsorge, Spitalleistungen an den Standorten Rheinfelden und Laufenburg, eine haus- und fachärztliche Versorgung in Praxen vor Ort sowie die Langzeitpflege. Auf der leistungsstarken Basis dieser Angebote gedeihen Spezialkliniken und Zentren mit Strahlkraft. So stärken bedeutende interdisziplinäre Leuchttürme des GZF den Versorgungsauftrag, unter anderem das Zentrum für Bewegung, das Bauch- und Tumorzentrum (in Kooperation), das Brustzentrum, die Altersmedizin mit Akutgeriatrie sowie die Klinik Aesthea. Die familiäre und respektvolle Zusammenarbeitskultur, sowie flache Hierarchien und ein Austausch auf Augenhöhe prägen die Unternehmenskultur am GZF.

Kontakt

Hast du Fragen zum Bewerbungsprozess?

Louisa Kempfert

Leitung HR Manager

+41 61 835 66 86

Hast du fachliche Fragen?

Martin Michel

Ressortleiter Informatik

+41 (61) 835 65 99

Arbeitsort

Externer Inhalt von Google Maps

Der Kartenausschnitt von Google Maps ist aufgrund der Cookie-Einstellungen blockiert.
Damit die Karte angezeigt werden kann, bitten wir Sie, die Cookies zulassen.

Folge uns auf

Willkommen am GZF!
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

OK