Das Heilpädagogische Schulzentrum HPSZ Kanton Solothurn ist das Fachzentrum für Sonderpädagogische Schulen an fünf Standorten.

Für das HPSZ Grenchen suchen wir eine Schulhilfe, 100%-Pensum.

Schulhilfe, 100%-Pensum


Ihr Aufgabenbereich

Sie unterstützen die Lehrperson im Unterricht einer Oberstufenklasse im Heilpädagogischen Schulzentrums in Grenchen und begleiten Kinder mit einer kognitiven Beeinträchtigung in der sozialpädagogischen Tagesstruktur. In enger Zusammenarbeit mit den Lehr- und Fachpersonen tragen Sie zur Erreichung der individuellen Zielsetzungen unserer Schülerinnen und Schüler bei. Die Dauer der Stellvertretung ist zur Zeit noch offen.

Wir erwarten

einen offenen Umgang zu Kindern und Jugendlichen mit besonderen Bildungsbedürfnissen. Sie verfügen über eine pädagogische Grundbildung (FaBe) oder ein Lehrerdiplom. Sie arbeiten gerne im interdisziplinären Team, haben einen klaren, wertschätzenden Umgang mit den Kindern und deren Eltern, verfügen über Belastbarkeit, Flexibilität, Geduld und Humor. Der Stellenantritt erfolgt per 1. August 2022 oder nach Vereinbarung.
Wir bieten zeitgemässe Anstellungsbedingungen, legen Wert auf ein offenes und partnerschaftliches Verhältnis zwischen allen Beteiligten und pflegen ein entsprechendes Arbeitsklima.
Informationen Auskunft erteilt Ihnen gerne Roderick Gentinetta, Schulleiter HPSZ Grenchen, Telefon 032 654 56 72.
Bewerbung Bitte bewerben Sie sich bis spätestens am 26.5.2022 via Bewerbungs-Button.