Für die Kita Spitalacker suchen wir Sie per 1. Juli 2021 als

Fachperson Kinderbetreuung

80%

Ihre Tätigkeiten

  • Verantwortung für eine altersgemischte Kleinkindergruppe mit elf Betreuungsplätzen
  • Unterstützung der Kinder beim Entdecken der Welt, achten auf ein wertschätzendes Klima in der Kindergruppe
  • Dialog mit Eltern und Erziehungsberechtigten pflegen
  • Umsetzung des pädagogischen Konzepts
  • Verantwortung für die Anleitung und Qualifizierung einer FaBeK-Lernenden im ersten Lehrjahr

Ihr Profil

  • Ausbildung Fachperson Kinderbetreuung mit eidg. Fähigkeitszeugnis (EFZ)
  • Mehrjährige Berufserfahrung, Erfahrung im Begleiten von Lernenden und Praktikanten sind erwünscht
  • Konflikt- und Durchsetzungsfähig
  • Lösungsorientierte, engagierte und empathische Persönlichkeit
  • Differenzierte Kommunikation

Ihre Vorteile

Je nach Alter und Arbeitszeitmodell geniessen Sie 25 bis 46 Tage Ferien. Je nach Alter und Arbeitszeitmodell geniessen Sie 25 bis 46 Tage Ferien. Sie profitieren von einem zentral gelegenen und mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbaren Arbeitsplatz. Sie profitieren von einem zentral gelegenen und mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbaren Arbeitsplatz. Zur Förderung der Stärken unserer Mitarbeitenden steht ein breites Weiterbildungsangebot zur Verfügung. Zur Förderung der Stärken unserer Mitarbeitenden steht ein breites Weiterbildungsangebot zur Verfügung.

Ihr Kontakt

Für weitere Auskunft steht Ihnen Andrea Zengaffinen, Betriebsleiterin Kita Spitalacker, Telefon 031 321 51 61 gerne zur Verfügung.

Bewerbungsfrist: 20. März 2021

Ihre Unterlagen senden Sie online

oder an:

andrea.zengaffinen@bern.ch

Arbeiten für die Stadt Bern

Lebensqualität: Ein einziges Wort sagt aus, warum es sich für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Bern jeden Tag lohnt, sich einzusetzen. Für ihre Stadt, für die Menschen, die gerne hier leben.

logo-department

Bei der Direktion für Bildung, Soziales und Sport steht der Mensch im Zentrum. Kitas Stadt Bern ergänzen und unterstützen das Elternhaus.

Gleichstellung und Integration sind uns wichtig. Die Stadt Bern lebt von der Vielfalt ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Ihr Arbeitsort