Lehrauftrag
Lehrauftrag "Humanitäres Völkerrecht / Law of armed conflict"

Die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Bern - Departement für öffentliches Recht - schreibt folgenden Lehrauftrag aus: "Humanitäres Völkerrecht / Law of armed conflict"

Aufgaben
Die Stelleninhaberin oder der Stelleninhaber führt jeweils im Frühlingssemester eigenverantwortlich auf Masterstufe einen Semesterkurs von zwei Lektionen pro Woche im Fach "Humanitäres Völkerrecht" durch (Mastervorlesung) und nimmt die dazugehörigen Leistungskontrollen ab.
Anforderungen
Vorausgesetzt werden ein Doktorat in Rechtswissenschaften sowie ein wissenschaftlicher Leistungsausweis und/oder praktische Erfahrung im humanitären Völkerrecht. Didaktische Kenntnisse sind von Vorteil. Im Rahmen der Massnahmen zur Erhöhung des Frauenanteils in diesem universitären Bereich werden Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Stellenantritt: 1. Februar 2020
Entlöhnung nach kantonalen Richtlinien
Interessiert?
Für fachliche Auskünfte zur Stelle steht Ihnen Frau Prof. Judith Wyttenbach, Institut für öffentliches Recht, gerne zur Verfügung. E-Mail: judith.wyttenbach@oefre.unibe.ch
Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte
elektronisch
bis am 1. September 2019 an judith.wyttenbach@oefre.unibe.ch oder per Post an Frau Prof. Judith Wyttenbach, Institut für öffentliches Recht, Schanzeneckstrasse 1, PF 3444, 3001 Bern.


www.unibe.ch