Das Spitalzentrum Biel ist das öffentliche Zentrumsspital der zweisprachigen Region Biel-Seeland-Berner Jura (Schweiz). Es bietet der gesamten Bevölkerung eine umfassende Versorgung in allen Fachgebieten der modernen Medizin. Jedes Jahr schenken uns über 90'000 Patientinnen und Patienten ihr Vertrauen. Im Spitalzentrum Biel finden rund 1'900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in über 40 verschiedenen Berufen eine attraktive Aufgabe.

Das Spitalzentrum Biel möchte eine eigenständige Abteilung für Pneumologie einrichten (derzeit ist diese von der Abteilung für Innere Medizin abhängig). Unsere Pneumologinnen und Pneumologen führen jährlich rund 3000 ambulante Konsultationen, 580 stationäre Beratungen, 150 Bronchoskopien und 800 spezielle Spirometrieuntersuchungen durch und sind auf der Intensivstation aktiv. Sie beteiligen sich an der Ausbildung der Ärztinnen und Ärzte in den Bereichen Notfalldienst, Intensivmedizin und Innere Medizin. Leiten eine Gruppe für pulmonale Rehabilitation und nehmen aktiv an Tumorboards teil. Die Lungenspezialistinnen und -spezialisten decken auch die Sprechstunden des Hôpital du Jura Bernois ab (ca. einen Tag pro Woche). Langfristig soll diese Abteilung eine Chefärztin/einen Chefarzt, eine leitende Ärztin/einen leitenden Arzt, eine Oberärztin/einen Oberarzt und eine Assistenzärztin/einen Assistenzarzt umfassen (derzeit sind es eine leitende Ärztin und ein leitender Arzt sowie ein Assistenzarzt). Die Abteilung verfügt über moderne Spirometriegeräte und qualifiziertes Pflegepersonal.

Wir suchen per Frühjahr 2023 oder nach Vereinbarung auch früher eine/n 

Chefärztin/Chefarzt Pneumologie 80-100%

Ihre Aufgaben – unsere Stelle

Ihre Fähigkeiten – unsere Anforderungen

Ihre Möglichkeiten – unser Angebot

Das Gesundheitswesen und damit auch das Spitalzentrum Biel befinden sich in einer spannenden Transformationsphase, in der Initiative und eigenverantwortliches Handeln gefragt sind. Sie erhalten die Gelegenheit, die Zukunft des Spitalzentrums mit einem motivierten Ärzteteam aktiv mitzugestalten. Unsere Personalpolitik ist familienfreundlich. Wir verfügen über eine firmeneigene KITA, bieten zeitgemässe Anstellungsbedingungen sowie eine gute Anbindung an den öffentlichen Verkehr.

Prof. Daniel Genné, Chefarzt Innere Medizin (032 324 34 70, E-Mail: daniel.genné@szb-chb.ch), oder Kristian Schneider, CEO (032 324 38 48, E-Mail: kristian.schneider@szb-chb.ch), stehen Ihnen für weiterführende Informationen gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre online-Bewerbung.