Die Kinder- und Jugendsiedlung Utenberg führt sozialpädagogische und familienergänzende Betreuungsangebote. In sechs Wohngruppen und Studiowohnungen begleiten wir rund 65 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Die Notaufnahme (NAU), die aufsuchende Sozialpädagogische Familienarbeit (SOFA) sowie die Fachstelle für Berufliche Integration (FBI) und Ergänzungsunterricht (EU) gehören ebenfalls zur möglichen Unterstützung. Methodisch orientiert sich die Sozialpädagogik am Fachkonzept der Ressourcen- und Sozialraumorientierung.

Für eine koedukativ geführte Wohngruppe mit Jugendlichen im Alter von 16 bis 21 Jahren suchen wir per 1. Februar 2019 oder nach Vereinbarung einen/eine

Teamleiter/in Wohngruppe

85%

Ihre Hauptaufgaben sind:

Anforderungen:

Für diese anspruchsvolle Aufgabe verfügen Sie über eine Ausbildung im Fachbereich Sozialpädagogik sowie eine Führungsausbildung oder die Bereitschaft, eine solche zu absolvieren. Idealerweise bringen sie bereits erste Führungserfahrung mit. Unregelmässige Arbeitszeiten und Nachtpräsenzdienste bereiten Ihnen keine Mühe. Erfahrungen in der pädagogischen Arbeit mit Jugendlichen und die Fähigkeit, diese in ihrer persönlichen Entwicklung zu unterstützen und zu begleiten, sind ebenfalls Voraussetzungen für diese Stelle. Weitere Informationen über die KJU finden Sie unter www.utenberg.ch.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung und bei Fragen auf einen Anruf. Frau Anita Häberli, Abteilungsleiterin, gibt Ihnen unter Tel.: 041 429 60 64 gerne Auskunft.

Ihre vollständige Bewerbung senden Sie bitte bis am 30. November 2018 online oder per Post an:
Stadt Luzern, Personal, Referenz-Nr.: 910608, Hirschengraben 17, 6002 Luzern.