Leiterin/Leiter Integrative Schulung 80 %

Mitarbeit in der Institutionsleitung HPZ BL und Beteiligung an der Organisationsentwicklung. Pädagogische, personelle und organisatorische Führung der Integrationsklassen und Einzelintegrationen im Unterbaselbiet und dem Laufental gemäss rechtlichen Vorgaben und den HPZ-internen Rahmenbedingungen. Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit dem Amt für Volksschulen BL, dem Schulpsychologischen Dienst BL, der Kinder- und Jugendpsychiatrie BL.
Bachelor zur Lehrperson einer Pädagogischen Hochschule, Master in Schulischer Heilpädagogik, Führungsausbildung (oder die Bereitschaft diese berufsbegleitend nachzuholen), wenn möglich Führungserfahrung im Schulbereich und Beratungs- und Prozessbegleitungskompetenzen.
Gleichwertigkeit mit den Anstellungsbedingungen für das öffentlichrechtliche Personal des Kantons Basel-Landschaft. Unterstützung bei der berufsbezogenen Weiterbildung.
Weitere Auskünfte zur Stelle erhalten Sie von Hans-Anton Eggel, Institutionsleiter HPZ BL, E-Mail: ha.eggel@hpz-bl.ch, Tel. 061 926 77 80.

Ihre Bewerbung (Bewerbungsbogen unter www.hpz-bl.ch --> Downloads) richten Sie bis spätestens 10. November 2019 an:

Heilpädagogisches Zentrum Baselland
Sekretariat
Standweg 9
4410 Liestal