Hilfsassistent/in (60%) für medizinische wissenschaftliche Fragebogenstudien
Institut für Sozial- und Präventivmedizin (ISPM) an der Universität Bern

Das Institut für Sozial- und Präventivmedizin (ISPM) an der Universität Bern trägt wesentlich zur Forschung und Ausbildung im Bereich öffentliche Gesundheit und klinische Epidemiologie bei. Das ISPM bietet ein dynamisches und interdisziplinäres
Arbeitsumfeld mit exzellenten Forschungsmöglichkeiten in denBereichen klinische Epidemiologie, soziale Gesundheit, Verhaltenswissenschaft und Biostatistik.

Ihre zukünftigen Aufgaben
  • Kontaktieren von Patienten/innen sowie von Ärzten/innen oder Pflegekräften (u.a. Sammeln von Daten), Dokumentation der Kontaktaufnahmen, Versand von Briefen und Fragebögen für wissenschaftliche Studien.
  • Dateneingabe von medizinischen Informationen mit der Software REDCap.
  • Erledigung laufender Sekretariatsarbeiten für wissenschaftliche Studien.
Anforderungsprofil
  • Sie sind interessiert an der Gesundheit von Kindern und jungen Erwachsenen.
  • Sie haben eine Ausbildung oder sind in Ausbildung im (para-)medizinischen Bereich (z.B. medizinische/r Praxisassistent/in, medizinische Data-Manager/in).
  • Sie sind interessiert an einer längerfristigen Anstellung mit flexiblen Arbeitszeiten.
  • Sie bringen eine effiziente, exakte und gut organisierte Arbeitsweise mit.
  • Sie haben neben der Teamarbeit auch Freude am selbständigen Arbeiten.
  • Sie haben Interesse am Sammeln, Validieren, Archivieren von Daten und wissenschaftlichen Arbeit.
  • Erste Erfahrungen im Umgang mit Datenbanken wären wünschenswert.
  • Sie haben gute Kenntnisse im Umgang mit MS Word, Excel und Outlook.
  • Sie haben sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse, wünschenswert auch Französischkenntnisse.
Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit flexiblen Arbeitszeiten in einem interessanten Umfeld. Die Stelle ist ab jetzt verfügbar. Für weitere Auskünfte zur Stelle wenden Sie sich bitte an: Dr. med. Cristina Ardura-Garcia unter Tel.: +41 (0)31 631 59 79 (Montag und Mittwoch)
oder per Email cristina.ardura@ispm.unibe.ch
Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit Motivationsschreiben als PDF bis zum 14.Dezember 2020 per E-Mail an: cristina.ardura@ispm.unibe.ch


www.unibe.ch