Koordinator/in: Sample Processing Labor (CCCZ) 50-100%

per sofort oder nach Vereinbarung

Ihr Aufgabengebiet umfasst u.a.

  • Organisation und Koordination des reibungslosen Ablaufs des SPL Labor und der Biobankstudien
  • Vorbereitung der Studieneinreichungen an die Ethikkommission in Zusammenarbeit mit den Projektverantwortlichen und dem CTC
  • Entwicklung der SOPs
  • Überwachung der Bearbeitung und Versand von Proben
  • Vorbereitung von Monitorings und Behördeninspektionen
  • Kontakt mit den Sponsoren und Behörden (Ethikkommission, Swissmedic)
  • Qualitätssicherung; Kontrolle und Umsetzung der gesetzlichen Vorschriften
  • Weiterentwicklung der Datenbankstruktur (z.B. Access) und Reporting an Steuergremien (CCCZ)

Beschäftigungsgrad: 50% -100% nach Absprache an mind. 4 Tagen pro Arbeitswoche. Die Anstellung ist vorerst auf 2 Jahre befristet (Drittmittel), eine längerfristige Anstellung ist angestrebt.

Ihr Profil

- Verfügen über eine Ausbildung in einem medizinisch-naturwissenschaftlichen Beruf (zB. Biologe/-in, BMA)
  • Haben ein hohes Organisationstalent und Flexibilität und ggfs. Erfahrung in GCP/GLP (Good clinical/laboratory practice) oder Forschung mit menschlichem Zellmaterial
  • Können gleichzeitig mehrere Projekte betreuen
  • Sind eine offene und aufgestellte Person, mit rascher Auffassungsgabe
  • Arbeiten speditiv und zuverlässig
  • Haben eine klare Kommunikation und ausgeprägte Sozialkompetenzen
  • Verfügen über stilsichere Deutschkenntnisse sowie gute Englischkenntnisse, gute EDV Kenntnisse und sind versiert im Umgang mit MS-Office und ggfs. Weiteren Datenbanksystemen

Institut/Abteilung

SPL Labor als gemeinsame Struktur des Institut für Pathologie und Molekularpathologie und der Klinik für Medizinische Onkologie und Hämatologie, Universitätsspital Zürich

In einem universitären, international besetzten Team aus Medizinern, Biologen, Doktoranden und BMAs bieten wir Ihnen eine anspruchsvolle, abwechslungsreiche Aufgabe in fortschrittlicher Arbeitsumgebung.
Das Comprehensive Cancer Center Zürich (CCCZ) ist ein gemeinsames Exzellenzzentrum des Universitätsspitals Zürich (USZ) und der Universität Zürich (UZH) unter Einbeziehung der universitären Spitäler Universitätsklinik Balgrist und Kinderspital Zürich. Am CCCZ werden innovative Krebsmedizin und Krebsforschung sowie die interdisziplinäre Ausbildung von Ärztinnen/Ärzten und Wissenschaftlerinnen/Wissenschaftlern vereint. Unser oberstes Ziel ist es, das Wissen und die Innovationskraft von allen Expertinnen/Experten im Bereich Onkologie am CCCZ zu bündeln und in Form eines integrativen, präzisionsmedizinischen Ansatzes unseren Patientinnen/Patienten zugutekommen zu lassen.
Am CCCZ werden interdisziplinärer Krebsforschungsprogramme in der Präzisionsonkologie entwickelt, um Krebspatientinnen und -patienten einen Zugang zu personalisierte Behandlungskonzepten zu ermöglichen. Für die standardisierte Aufbereitung von Tumorproben wird am CCCZ ein zentrales Probenverarbeitungslabor etabliert. Das Labor wird vom Institut für Pathologie und Molekularpathologie (USZ) und der Diagnostischen Hämatologie/Transfusionsmedizin der Abteilung für Medizinischen Onkologie und Hämatologie (USZ) betrieben, die Routinediagnostik nach etablierten SOPs ermöglichen. Die vorhandene Expertise garantiert eine standardisierte, qualitätsgesicherte Probenverarbeitung, einschließlich der Probenasservierung für Biobanking. Für diese neu entstehende Zentralstruktur des Comprehensive Cancer Center Zürich soll ein neues Team entstehen, das Biomaterial für konsortiale Forschungsprojekte prozessiert.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung schriftlich an:
Prof. Thorsten Zenz
Klinik für Medizinische Onkologie und Hämatologie
Rämistrasse 100
8091 Zürich

oder

Prof. Dr. Chantal Pauli,
Intitut für Pathologie und Molekularpathologie
Schmelzbergstrasse 12
8006 Zürich

E-mail:
thorsten.zenz@usz.ch
chantal.pauli@usz.ch
Warum ans USZ

Über das USZ

Das Universitätsspital Zürich ist eines der grössten Spitäler in der Schweiz. Unsere über 8'600 Mitarbeitenden und rund 700 Auszubildende setzen sich täglich für das Wohl unserer Patienten ein. Knapp 43'000 stationäre Patientinnen und Patienten und rund 700'000 ambulante Konsultationen pro Jahr zeugen von dem grossen Vertrauen in das USZ und seine Mitarbeitenden. Bei uns finden Sie ein attraktives und herausforderndes Umfeld für Ihr Wissen und Können.

Mehr Details
Kita vor Ort

Kita vor Ort

In unserer Kindertagesstätte werden Ihre Kinder liebevoll betreut. Lange Öffnungszeiten ohne Betriebsferien und subventionierte Betreuungsplätze an 5 Standorten entlasten Sie als arbeitstätige Eltern.

Gesundheit

Gesundheit

Wir unterstützen Ihre Gesundheit. Neben persönlichen Beratungen und Kursen des Gesundheitsmanagements, die für Ihr gesundheitliches Wohl sorgen, bietet Ihnen ein subventioniertes Jahresabonnement beim ASVZ Zugang zu über 120 Sportarten.

Flexibilität

Flexibilität

Wir unterstützen eine ausgewogene Work-Life-Balance: Fast die Hälfte unserer Mitarbeitenden arbeitet Teilzeit und 50% der Arbeit kann im Homeoffice erledigt werden, wo immer es der Berufsalltag erlaubt.

Familienfreundlichkeit

Familienfreundlichkeit

Mütter haben Anrecht auf mindestens 6 Monate Mutterschaftsurlaub (16 Wochen mit vollem Lohn), Väter auf mindestens 2 Monate Vaterschaftsurlaub (2 Wochen mit vollem Lohn).

Weiterbildung & Entwicklung

Weiterbildung & Entwicklung

Wir begleiten unsere Mitarbeitenden über ihre ganze berufliche Laufbahn und unterstützen sie in ihrer Entwicklung mit individuellen Karriere- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Versicherungen

Versicherungen

Wir übernehmen 60% der Pensionskassenbeiträge und bieten Sonderkonditionen für Ergänzungsversicherungen.

Mobilität

Mobilität

Unsere Mitarbeitenden profitieren von einem persönlichen ZVV-Verbund-Jahresabonnement zum Spezialpreis oder erhalten einen fixen Geldbetrag als Beitrag zu einem Generalabonnement (GA).

Weitere Vorteile

Details

Besuchen Sie uns auf

Weitere Stellen am USZ

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Personalvermittler

Informationen