Fallverantwortliche/r Bewährungshilfe BVD 5 mit Schwerpunkt Sozialberatung, 80 – 100 %
Stimmungsbild Stimmungsbild
Gute Arbeit. Kanton Bern.

Fallverantwortliche/r Bewährungshilfe BVD 5 mit Schwerpunkt Sozialberatung, 80 – 100 %

Arbeitsort: Bern
Stellenantritt: 1. Februar 2023 oder nach Vereinbarung

Die Bewährungs- und Vollzugsdienste (BVD) sind innerhalb des Amts für Justizvollzug (AJV) des Kantons Bern für den Vollzug der durch die bernischen Gerichte ausgesprochenen Strafurteile zuständig und organisatorisch in fünf Bereiche gegliedert. Dabei handelt es sich insbesondere um den Vollzug von Freiheitsstrafen und/oder strafrechtliche Massnahmen (ambulant oder stationär). Zudem sind die BVD für die Durchführung der Bewährungshilfe verantwortlich.

Die BVD steuern den Vollzug mit dem Ziel einer erfolgreichen und rückfallfreien Rückkehr in die Freiheit. Von Vollzugsbeginn bis zur definitiven Entlassung ist innerhalb der BVD ein bestimmter Bereich durchgehend für die einzelfallgerechte Planung und die entsprechenden Vollzugsentscheide zuständig.

Im Bereich BVD 5 werden die folgenden Aufgaben durchgeführt:

  • Sozialberatung bei Personen, die sich in den Bernischen Regionalgefängnissen in Untersuchungs- oder Sicherheitshaft befinden.
  • Bewährungshilfe nach bedingter Entlassung aus Freiheitsstrafen mit bis maximal 12 Monaten Gesamtdauer.
  • Durchführen von Ersatzmassnahmen
  • Kontrolle der Tätigkeits-, Kontakt- und Rayonverbote.
  • Durchführung von elektronischer Überwachung/Electronic Monitoring (EM) bei sämtlichen Anwendungsformen.

Ihre Aufgaben

Bewährungshilfe:

  • Fallverantwortung der zugeteilten Mandate.
  • Erstellung des Interventionsplans auf Basis einer Fallanalyse und regelmässiger -
  • Standortbestimmungen.
  • Kooperation mit Arbeitspartnern (Untersuchungsbehörden, Gerichten, Gefängnissen, andere sozialen Einrichtungen).
  • Bedarfsgerechter Einbezug der Bezugspersonen aus dem Umfeld der Klientel.
  • Berichterstattungen z.H. Zusammenarbeitspartnern, Gerichte, Behörden

Sozialberatung/Ersatzmassnahmen/Tätigkeits-, Kontakt- und Rayonverbote:
  • Abstimmung der Aktivitäten in der Sozialberatung in den Regionalgefängnissen mit den zuständigen Behörden (Staatsanwaltschaft, Strafvollzugsbehörde, Gericht).
  • Unterstützung der Klientel in den Bereichen Beziehungen, Finanzen, Unterkunft, Arbeit und Gesundheit gemäss internen Richtlinien und im Rahmen der Möglichkeiten des Regionalgefängnis
  • Effiziente Vernetzung mit örtlichen Institutionen (Case Management)
  • Initiierung und Begleitung von Ersatzmassnahmen
  • Überwachen und begleiten von Tätigkeits-, Kontakt- und Rayonverbote

Ihr Profil

  • Diplom als Sozialarbeiterin/Sozialarbeiter HF/FH oder Diplom als Sozialpädagogin/Sozialpädagoge HF/FH.
  • Selbstständiges und effizientes Einsetzen der persönlichen und betrieblichen Ressourcen zur Aufgabenerfüllung.
  • Zielorientierte und verantwortungsbewusste Arbeitsweise sowie ausgeprägte redaktionelle Fähigkeiten.
  • Ausgeprägte Team-, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit.
  • Belastbarkeit, Einfühlungs- und Durchsetzungsvermögen.
  • Interesse an juristischen und psychologischen/forensischen Fragen sowie an interdisziplinärer Zusammenarbeit.
  • Ausgezeichnete Französisch- und sehr gute Deutschkenntnisse (oder umgekehrt).
  • Gute IT-Kenntnisse als Anwender/in.
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Sozialbereich oder im Justizvollzug.
  • Bereitschaft zur laufenden Weiterentwicklung der persönlichen und beruflichen Wissens- und Handlungskompetenzen. In diesem Zusammenhang wird die Bereitschaft zur Absolvierung von berufsbegleitender Weiterbildung auf dem Fachgebiet (Stufe CAS) vorausgesetzt.

Wir bieten Ihnen

Anstellung nach kantonalen Richtlinien. Jahresarbeitszeit. Interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten.

Über das Amt für Justizvollzug

Das Amt für Justizvollzug (AJV) steht unter der Aufsicht der Sicherheitsdirektion des Kantons Bern (SID) und ist mit rund 1000 Mitarbeitenden hauptsächlich verantwortlich für den Vollzug von Strafen und strafrechtlichen Massnahmen an Erwachsenen und Jugendlichen. Um diese Aufgabe zu erfüllen stehen dem Amt vier Justizvollzugsanstalten, ein Jugendheim, fünf Regionalgefängnisse, die Bewachungsstation am Inselspital, der Bereich Transport und Haftplatzkoordination Bern sowie das Geschäftsfeld Bewährungs- und Vollzugsdienste zur Verfügung.

Mehr erfahren

Arbeiten beim Kanton Bern

Wer bei uns arbeitet, bewirkt etwas Sinnvolles für die Menschen, für die Unternehmen, für das Miteinander und für die Zukunft des Kantons Bern - und damit auch für sich selbst.

Mehr über den Arbeitgeber Kanton Bern erfahren

Gute Arbeit. Kanton Bern.

Wir setzen uns ein.

Unsere Arbeit dient nachhaltig der Berner Bevölkerung, Wirtschaft und der Umwelt.
Wir sind mittendrin.

Wir bieten eine riesige Vielfalt an sinnstiftenden und herausfordernden Aufgaben am Puls der Politik.
Wir sind offen.

Wir bieten anspruchsvolle Jobs mit Entwicklungsmöglichkeiten.
Wir sind vor allem: Menschen.

Wir fördern die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben mit flexiblen Arbeitsmodellen.
Wir sind da.

Wir sind auch in schwierigen Situationen ein verlässlicher Partner für unsere Mitarbeitenden und nehmen unsere soziale Verantwortung wahr.
Wir sind ein Team.

Wir pflegen eine wertschätzende Zusammenarbeit
Wir sind Talentschmiede.

Wir bieten eine grosse Palette an Ausbildungsplätzen.

Ihr Arbeitsort


Bewährungs- und Vollzugsdienste
Südbahnhofstrasse 14D
3007 Bern
Schweiz

Passende Stellenangebote gefällig?
Hier gehts zum JobMail Abo