Die VSG Bischofszell mit ihren 1250 Schülerinnen und Schülern und über 200 Mitarbeitenden sucht zur Erweiterung des Teams ein/e

Schulische Sozialarbeiter/in (70%)

auf Beginn des Schuljahres 2021/22 oder nach Vereinbarung

Das Angebot der schulischen Sozialarbeit unterstützt die soziale und gesundheitliche
Entwicklung von Kindern und Jugendlichen und fördert ein gutes Schul- und Lernklima. Als schulische/r Sozialarbeiter/in beraten und begleiten Sie Schülerinnen und Schüler, Eltern und Erziehungsverantwortliche, Lehrpersonen und Schulleitungen bei sozialen und erzieherischen Fragestellungen. Sie unterrichten Lektionen-Sequenzen des Präventionsprogramms und engagieren sich in Interventionen. Dabei arbeiten Sie intensiv mit den Schulhausteams, den anderen vier Teammitglieder der schulischen Sozialarbeit und Fachstellen zusammen.

In der VSG Bischofszell ist die schulische Sozialarbeit als Stabsstelle direkt einem Mitglied der Schulbehörde unterstellt. Die schulischen Sozialarbeiter/innen sind jeweils an den Schulstandorten einer Schuleinheit (2-4 Schulstandorte) als Hauptansprechperson verankert. Sie werden eine Schuleinheit auf Stufe Kindergarten und Primarschule als
Hauptansprechperson übernehmen.

Sie sind eine engagierte Person, die bereit ist die Extrameile für Kinder und Jugendlichen zu gehen. Sie arbeiten gerne mit Kindern und Jugendlichen und bringen die nötige Gelassenheit mit, trotz Wiederständen Kindern und Jugendlichen in schwierigen Situationen beizustehen und mit ihnen Lösungen zu erarbeiten. Sie schätzen die Arbeit im Team und haben Freude dran, sich sowohl am Schulstandort als auch im Team der schulischen Sozialarbeit einzubringen.

Für diese Aufgabe setzten wir eine Ausbildung in der Schulsozialarbeit und mehrere Jahre Berufserfahrung in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen voraus. Zudem erwarten wir einen offenen, wertschätzenden und empfängerorientierten Kommunikationsstil und die Fähigkeit aktiv zuzuhören. Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift und gute IT-Kenntnisse runden Ihr Profil ab.

Wir bieten Ihnen eine vielseitige, interessante und selbständige Tätigkeit mit Jahresarbeitszeit (Kompensation der Schulferienzeit durch erhöhtes Pensum während der Schulzeit). Die Anstellungsbedingungen entsprechen den kantonalen Richtlinien.

Einblicke in unsere Schule finden Sie auf unserer Homepage www.schule-bischofszell.ch.
Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Judith Zimmermann, Behördenmitglied mit Schwerpunkt Pädagogik: judith.zimmermann@schule-bischofszell.ch, 071 420 09 62.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, welche Sie uns bis spätestens 7. Februar 2021 per Mail an judith.zimmermann@schule-bischofszell.ch zukommen lassen können.