Header USZ

BMA HF (m/w/d) 60-80% in der Molekularpathologie

per sofort oder nach Vereinbarung, befristet auf 1 Jahr mit der Möglichkeit auf Verlängerung

Ihre Hauptaufgaben

  • Sie führen ein breites Spektrum molekularbiologischer Untersuchungen für unsere Diagnostik durch; Methodisch umfasst Ihre Arbeit die Aufbereitung von Geweben, DNA und RNA Extraktion, verschiedene PCR-Techniken, Fragmentanalysen, Sanger-Sequenzierung, Next Generation Sequencing (NGS) sowie Promotormethylierungsanalysen
  • Sie beteiligen sich am steten Ausbau unseres Analyseangebots und an NGS-basierten Forschungsprojekten

Ihr Profil

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Biomedizinische*r Analytiker*in, Medizinisch-Technische*r Assistent*in oder vergleichbare Erfahrungen
  • Sie verfügen über eine schnelle Auffassungsgabe, um sich in kurzer Zeit in eine vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe einzuarbeiten
  • Ausserdem verfügen Sie über gute Englisch- und PC-Kenntnisse
  • Wir wünschen uns eine motivierte, sozialkompetente und kommunikationsstarke Persönlichkeit
  • Zudem schätzen Sie die Arbeit im Team, sind zuverlässig, eigeninitiativ, belastbar und exaktes Arbeiten gemäss SOPs gewohnt

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen einen interessanten und nicht alltäglichen Job in einem universitären Umfeld, attraktive Anstellungsbedingungen sowie verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten. Mehr
KiTA vor Ort
KiTA vor Ort
Vergünstigte <br/>Sport-<br/>angebote
Vergünstigte
Sport-
angebote
Vergünstigte <br/>Verpflegungs-<br/>möglichkeiten
Vergünstigte
Verpflegungs-
möglichkeiten
Weiter-<br/>bildungs-<br/>möglichkeiten
Weiter-
bildungs-
möglichkeiten
Spezielle-<br/>Versicherungs<br/>konditionen
Spezielle-
Versicherungs
konditionen
Events
Events

Weitere Auskünfte

Für weitere Fragen stehen Ihnen Frau Daniela Waldraff, Leitende BMA in der Abteilung für Molekularpathologie und Frau Dr. Kati Seidl, Wissenschaftliche Mitarbeiterin, gerne zur Verfügung.
Telefon +41 44 255 25 22 (D. Waldraff, Abwesend bis 22.06.2021)
+41 44 255 16 66 (K. Seidl)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Tanja Greissenegger
Tanja Greissenegger
HRM Recruiting

Über das USZ

Das Universitätsspital Zürich ist eines der grössten Spitäler in der Schweiz. Unsere über 8'500 Mitarbeitenden setzen sich täglich für das Wohl unserer Patienten ein. Knapp 43'000 stationäre Patient*innen und rund 700'000 ambulante Konsultationen pro Jahr zeugen von dem grossen Vertrauen in das USZ und seine Mitarbeiter*innen. Bei uns finden Sie ein attraktives und herausforderndes Umfeld für Ihr Wissen und Können.

Wir bieten das gesamte Spektrum der morphologischen Diagnostik (Analyse von Gewebeproben) an. Auch für Aus-, Weiter- und Fortbildung auf dem Gebiet der Pathologie sind wir zuständig. Das Institut besteht aus den Abteilungen Histopathologie/Autopsie, Zytopathologie, Pädopathologie, Insitu-Techniken sowie diagnostische Molekularpathologie. Ein Schwerpunkt unseres Instituts ist die klinisch orientierte Forschung mit molekularen Methoden. Mehr