GZF
GZF

Ernährungsberater:in FH/HF (m/w/d)

Medizin

60 - 90%

nach Vereinbarung

Du hast grosses Interesse an der klinischen Ernährung sowie an der Begleitung von Menschen hin zur nachhaltigen Veränderung ihrer Essgewohnheiten? Interprofessionelle Zusammenarbeit und ein kollegiales Miteinander sind für dich selbstverständlich? Dann bist du bei uns genau richtig – unser 6-köpfiges Team freut sich auf deine Verstärkung!

Du bewegst

  • du betreust die stationären Patientinnen und Patienten aus den Bereichen Altersmedizin (Akutgeriatrie und Pflegeheim), der Inneren Medizin und der Viszeralchirurgie
  • du betreust die ambulanten Patientinnen und Patienten mit verschiedenen Krankheitsbildern (Diabetes mellitus, Adipositas, gastroenterologische Erkrankungen, Mangelernährung und begleitest sie bei einer langfristigen Verhaltensänderung
  • du übernimmst Verantwortung über ein Fachgebiet
  • du führst regelmässig Gruppenschulungen durch

Du bringst mit

  • Ausbildung als Ernährungsberaterin FH/HF, Berufseinsteigerinnen willkommen
  • Selbständiges Arbeiten und koordinieren deiner Aufgaben
  • Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Flexibilität
  • Du bist motiviert in einem interdisziplinären Team zu arbeiten (Diabetesberatung, Diabetologie / Endokrinologie, Akutgeriatrie, Inneren Medizin und Viszeralchirurgie)
  • Du bist interessiert dich stetig weiterzubilden insbesondere im Bereich der Verhaltensänderung (explizit mit Motivational Interviewing) 

Deine Vorteile

Familiäre Kultur

Egal, ob beim Znüni während der Pause, oder beim Eingriff im Operationssaal, mit der Mitarbeitenden vom Reinigungsdienst, dem Arzt, der Buchhalterin, dem Pfleger oder der CEO: Am GZF duzen wir uns alle! Wir leben damit eine familiäre und respektvolle Zusammenarbeitskultur. Bei uns sind flache Hierarchien und ein Austausch auf Augenhöhe selbstverständlich.

Viele coole Goodies

Ermässigte Sport- und Wellnessangebote, exklusive Sonderkonditionen bei der Klinik Aesthea, täglich frische Menüs zu fairen Preisen, ergonomische Arbeitsplatzberatung sowie zahlreiche andere interessante Mitarbeiterangebote: Am GZF profitieren alle Mitarbeitenden von vielen kleineren und grösseren coolen «Goodies»!

Ferien

Alle unsere Mitarbeitenden haben mindestens 25 Arbeitstage Ferien. Zudem profitieren sie vom GZF- Päcklitag. Dort können bis zu 9 gesetzliche Feiertage nachbezogen werden, sofern diese auf einen Wochenendtag (Samstag oder Sonntag) fallen. Ab dem 52. Lebensjahr steigt das Ferienguthaben kontinuierlich.

Mobilität

Mitarbeitende welche mit dem Zug anstatt dem Auto zur Arbeit kommen profitieren von einem Ökobonus von CHF 600.-. Alle Standorte sind gut mit dem ÖV erreichbar.

Es stehen genügend Personalparkplätze direkt an den Standorten zu Sonderkonditionen zur Verfügung.

Das sind wir

Das Gesundheitszentrum Fricktal (GZF) versteht sich als persönlicher Partner der gesamten Bevölkerung im Fricktal für alle Fragen rund um die Gesundheit. Im Sinne einer integrierten Versorgung engagieren sich rund 1'100 Mitarbeitende für eine exzellente stationäre und ambulante medizinische Versorgung. Das Leistungsspektrum umfasst Gesundheitsvorsorge, Spitalleistungen an den Standorten Rheinfelden und Laufenburg, eine haus- und fachärztliche Versorgung in Praxen vor Ort sowie die Langzeitpflege. Auf der leistungsstarken Basis dieser Angebote gedeihen Spezialkliniken und Zentren mit Strahlkraft. So stärken bedeutende interdisziplinäre Leuchttürme des GZF den Versorgungsauftrag, unter anderem das Zentrum für Bewegung, das Bauch- und Tumorzentrum (in Kooperation), das Brustzentrum, die Altersmedizin mit Akutgeriatrie sowie die Klinik Aesthea. Die familiäre und respektvolle Zusammenarbeitskultur, sowie flache Hierarchien und ein Austausch auf Augenhöhe prägen die Unternehmenskultur am GZF.

Kontakt

Hast du Fragen zum Bewerbungsprozess?

Petra Kobelt

HR Managerin

+41 (0)61 835 67 20

Hast du fachliche Fragen?

Christina Moes

Gruppenleiterin

+41 (0)61 835 62 36

Das sind wir

Das Gesundheitszentrum Fricktal (GZF) versteht sich als persönlicher Partner der gesamten Bevölkerung im Fricktal für alle Fragen rund um die Gesundheit. Im Sinne einer integrierten Versorgung engagieren sich rund 1'100 Mitarbeitende für eine exzellente stationäre und ambulante medizinische Versorgung. Das Leistungsspektrum umfasst Gesundheitsvorsorge, Spitalleistungen an den Standorten Rheinfelden und Laufenburg, eine haus- und fachärztliche Versorgung in Praxen vor Ort sowie die Langzeitpflege. Auf der leistungsstarken Basis dieser Angebote gedeihen Spezialkliniken und Zentren mit Strahlkraft. So stärken bedeutende interdisziplinäre Leuchttürme des GZF den Versorgungsauftrag, unter anderem das Zentrum für Bewegung, das Bauch- und Tumorzentrum (in Kooperation), das Brustzentrum, die Altersmedizin mit Akutgeriatrie sowie die Klinik Aesthea. Die familiäre und respektvolle Zusammenarbeitskultur, sowie flache Hierarchien und ein Austausch auf Augenhöhe prägen die Unternehmenskultur am GZF.

Kontakt

Hast du Fragen zum Bewerbungsprozess?

Petra Kobelt

HR Managerin

+41 (0)61 835 67 20

Hast du fachliche Fragen?

Christina Moes

Gruppenleiterin

+41 (0)61 835 62 36

Arbeitsort

Externer Inhalt von Google Maps

Der Kartenausschnitt von Google Maps ist aufgrund der Cookie-Einstellungen blockiert.
Damit die Karte angezeigt werden kann, bitten wir Sie, die Cookies zulassen.

Folge uns auf

Willkommen am GZF!
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

OK