Telecom Administrator*in
80 - 100 %

Die Universität Bern bildet über 18'000 Studierende aus und beschäftigt mehr als 7'000 Mitarbeitende in rund 150 Instituten, neun Kompetenzzentren sowie dem Zentralbereich. Die Abteilung Informatikdienste plant und realisiert die zentrale IT-Infrastruktur für Studierende und Mitarbeitende der Universität Bern. Sie betreibt alle wichtigen IT-Services vom Netzwerk bis hin zu High Performance Computing.

Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir eine offene, motivierte und teamfähige Persönlichkeit, die sich mit Interesse und Freude dem Aufgabengebiet annimmt. Als Telecom Administrator*in bringen Sie Fachwissen in der Telekommunikation mit und ein ausgeprägtes Dienstleistungsbewusstsein, arbeiten strukturiert, lösungsorientiert und gehen verantwortungsvoll mit Ressourcen um. Sie haben täglichen Kontakt mit Kunden. Ob telefonisch, per Mail oder vor Ort. Sie helfen unseren Kunden bei Fragen rund um die Telefonie oder bei deren Problemen. Ihre Aufgabenstellung hört nicht beim Kundensupport auf, sondern Sie unterstützten das Team bei administrativen Belangen, bei anstehenden Projekten oder Sie leiten selbständige Teilprojekte.

Aufgaben
  • Sicherstellen des zuverlässigen und optimalen Betriebs den Systemen der Telekommunikation
  • Kundensupport bei Fragen rund um die Telefonie sowie zuständig für die rasche Störungsbehebung bei Problemen
  • Bearbeitung von Anfragen, Konfiguration von Neuinstallationen oder Änderungen an Telefonendgeräten oder deren Teilnehmerprofilen
  • Analysieren von Problemen an der Infrastruktur und umsetzen von Lösungen
  • Optimieren der Telekommunikationssysteme oder deren Prozesse ggf. in Zusammenarbeit mit unseren Servicepartnern
  • Mitwirken in Projektteams und selbständiges leiten von Teilprojekten
  • Mitwirken von Optimierungs-, Integrations- und Erweiterungsstrategien für die Universität aufgrund der rasanten Entwicklungen in der Telekommunikationsbranche
Anforderungen
  • Abgeschlossene Berufslehre im Bereich Informatik, Telematik oder vergleichbare Arbeitserfahrung
  • Abschluss Techniker HF Kommunikationstechnik oder vergleichbare Ausbildung erwünscht
  • Berufserfahrung im Bereich der Telekommunikation
  • Gute Kenntnisse von Kommunikationssystemen, vorzugsweise des Herstellers Avaya und Erfahrung in den Bereichen der Festnetz- und Mobilfunktelefonie
  • Sie besitzen eine strukturierte Arbeitsweise, ein hohes Mass an Selbstständigkeit, Team-, Dokumentations- und Kommunikationsfähigkeit sowie ein hohes Qualitätsbewusstsein
  • Klare, stilsichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, Englischkenntnisse von Vorteil
Wir bieten
  • Verantwortungsvolle, abwechslungsreiche Arbeitsinhalte in einem anspruchsvollen und dynamischen Umfeld
  • Kleines, motiviertes und eingespieltes Team
  • Zeitgemässe Anstellung (kantonale Anstellungsbedingungen)
  • Arbeitsplatz nahe Hauptbahnhof Bern
Interessiert?
Für fachliche Auskünfte zur Stelle steht Ihnen Herrn Rolf Kräuchi, Leiter Systemdienste unter 031 631 38 72 zur Verfügung. Weitere Informationen zur Abteilung Informatikdienste finden Sie auf unserer Website unter www.id.unibe.ch.

Stellenantritt: per sofort oder nach Vereinbarung
Helfen Sie mit, den Bereich und die Abteilung zu unterstützen und weiterzubringen?
Dann reichen Sie uns Ihre Bewerbung
elektronisch
mit den üblichen Unterlagen ein.


www.unibe.ch