Leitende BMA (m/w/d) Molekularpathologie

per 1. September 2022 oder nach Vereinbarung

Ihre Hauptaufgaben

  • Sicherstellung der personellen Führung von 15 MTTB-Mitarbeitenden, dies beinhaltet die bedarfsgerechte Personalplanung und die Rekrutierung der Mitarbeitenden, sowie das Führen von Mitarbeitergesprächen
  • Gemeinsam mit der akademischen Laborleitung tragen Sie zur fachlichen Ausgestaltung und Weiterentwicklung des Diagnostiklabors Molekularpathologie bei
  • Mitglied des MTTB Kaders im Querschnittbereich 
  • Erfüllung der Zielvorgaben entsprechend der Strategien und den Jahreszielen nach Vorgaben des Instituts für Pathologie und Molekularpathologie sowie des Querschnittbereichs
  • Umsetzung des Laufbahnmodelles
  • Durchführen von Sitzungen im Shared governance mit den Bildungsverantwortlichen MTTB
  • Verantwortung für die Aus-, Weiter- und Fortbildung der unterstellten Mitarbeitenden und Studierenden, sowie für deren berufliche Weiterentwicklung
  • Konstruktive Förderung der berufsübergreifenden internen und externen Zusammenarbeit und Kommunikation
  • Mithilfe in Projekten im Bereich biomedizinische Analytik und des Instituts für Pathologie und Molekularpathologie

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung als Biomedizinische*r Analytiker*in HF vorzugsweise mit Abschluss als Expert*in biomedizinische Analytik und Labormanagement oder Bereitschaft diese zu absolvieren
  • Führungserfahrung in einem diagnostischen Labor
  • Erfahrung im Fachbereich der molekularen Diagnostik 
  • Hohe Motivation den Fachbereich der Molekularpathologie mit den zuständigen Akademikern und MTTB Mitarbeitenden kontinuierlich weiter zu entwickeln und Prozesse anzupassen und zu optimieren
  • Ausgeprägtes Organisationsvermögen und Verantwortungsbewusstsein
  • Fähigkeit über alle Hierarchiestufen zu kommunizieren
  • Vertraut im Umgang mit digitalen Medien
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot

Wir bieten eine spannende anspruchsvolle Aufgabe im universitären Umfeld, in dem Sie Ihr Wissen und Ihre Erfahrung aktiv einbringen und erweitern können.
Sie sind bestrebt, gemeinsam mit dem Führungsteam eine qualitativ hochstehende labormedizinische Dienstleistung für die Patientenversorgung und klinische Forschung, sowie die Einführung und Evaluation neuer Methoden der molekularen Diagnostik auf höchstem Niveau zu unterstützen.

Die Abteilung für Molekularpathologie am USZ gehört zu den grössten Molekularpathologien der Schweiz. Unser breites Spektrum an Untersuchungsmethoden ermöglicht es, den behandelnden Ärztinnen und Ärzten wichtige Informationen über das Ansprechen von Medikamenten, die Prognose und Diagnose insbesondere von Tumorpatienten bereitzustellen.

Ihr Wissen können Sie durch vielfältige interne und externe Fort- und Weiterbildungsangebote erweitern.
Warum ans USZ

Weitere Auskünfte

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Karine Schreiber, Bereichsleiterin Biomed. Analytik, gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Tanja Greissenegger
Recruiting

Tel. +41 44 255 28 96
Mail tanja.greissenegger@usz.ch

Über das USZ

Das Universitätsspital Zürich ist eines der grössten Spitäler in der Schweiz. Unsere über 8'600 Mitarbeitenden und rund 700 Auszubildende setzen sich täglich für das Wohl unserer Patienten ein. Knapp 43'000 stationäre Patientinnen und Patienten und rund 700'000 ambulante Konsultationen pro Jahr zeugen von dem grossen Vertrauen in das USZ und seine Mitarbeitenden. Bei uns finden Sie ein attraktives und herausforderndes Umfeld für Ihr Wissen und Können.

Mehr Details
Kita vor Ort

Kita vor Ort

In unserer Kindertagesstätte werden Ihre Kinder liebevoll betreut. Lange Öffnungszeiten ohne Betriebsferien und subventionierte Betreuungsplätze an 5 Standorten entlasten Sie als arbeitstätige Eltern.

Gesundheit

Gesundheit

Wir unterstützen Ihre Gesundheit. Neben persönlichen Beratungen und Kursen des Gesundheitsmanagements, die für Ihr gesundheitliches Wohl sorgen, bietet Ihnen ein subventioniertes Jahresabonnement beim ASVZ Zugang zu über 120 Sportarten.

Flexibilität

Flexibilität

Wir unterstützen eine ausgewogene Work-Life-Balance: Fast die Hälfte unserer Mitarbeitenden arbeitet Teilzeit und 50% der Arbeit kann im Homeoffice erledigt werden, wo immer es der Berufsalltag erlaubt.

Familienfreundlichkeit

Familienfreundlichkeit

Mütter haben Anrecht auf mindestens 6 Monate Mutterschaftsurlaub (16 Wochen mit vollem Lohn), Väter auf mindestens 2 Monate Vaterschaftsurlaub (2 Wochen mit vollem Lohn).

Weiterbildung & Entwicklung

Weiterbildung & Entwicklung

Wir begleiten unsere Mitarbeitenden über ihre ganze berufliche Laufbahn und unterstützen sie in ihrer Entwicklung mit individuellen Karriere- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Versicherungen

Versicherungen

Wir übernehmen 60% der Pensionskassenbeiträge und bieten Sonderkonditionen für Ergänzungsversicherungen.

Mobilität

Mobilität

Unsere Mitarbeitenden profitieren von einem persönlichen ZVV-Verbund-Jahresabonnement zum Spezialpreis oder erhalten einen fixen Geldbetrag als Beitrag zu einem Generalabonnement (GA).

Telefonie

Telefonie

Alle USZ-Mitarbeitenden sowie deren Familienangehörigen profitieren von Sonderkonditionen für ihr privates Mobil-Abonnement.

Weitere Vorteile

Details

Besuchen Sie uns auf

Weitere Stellen am USZ

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Personalvermittler

Informationen