Das Ressort Kinder- und Jugendschutz ist im Bereich Beratung der Dienstabteilung Kinder Jugend Familie der Stadt Luzern angegliedert.

Wir suchen per 1. August 2019 oder nach Vereinbarung einen Studierenden/eine Studierende der Hochschule Luzern für ein

Praktikum Sozialarbeiter/in

60%

Der Kinder- und Jugendschutz führt Massnahmen des Kinderschutzes im Auftrag der Kinder- und Erwachsenenschutzbehörde (KESB) der Stadt Luzern. Wenn das Wohl eines Kindes, eines / einer Jugendlichen gefährdet ist und die Eltern nicht von sich aus für die Abhilfe sorgen, ordnet die KESB Massnahmen zum Schutze des / der Betroffenen an und ernennt gleichzeitig einen Beistand / eine Beiständin. Unser Ziel und Auftrag ist es, Gefährdungen zu beheben oder zu mindern und das Kind oder die Jugendliche / den Jugendlichen bei der Wahrung ihrer / seiner Rechte zu vertreten. Dabei steht das Wohl des Betroffenen / der Betroffenen im Mittelpunkt. Das Wohl der Kinder und Jugendlichen umfasst die Förderung der geistigen, körperlichen, seelischen und sozialen Entwicklung.

Ihre Hauptaufgaben
Der Praktikant bzw. die Praktikantin übernimmt selbständig und angeleitet Aufgaben in der Mandatsführung:


Bemerkungen
Ein fester Arbeitsplatz kann nicht angeboten werden. Es wird deshalb eine gewisse Flexibilität vorausgesetzt.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Andrea Rohr, Berufsbeiständin, Berufsbeistandschaft Kinder- und Jugendschutz Stadt Luzern, Tel. 041 208 88 64.

Ihre vollständige Bewerbung senden Sie bitte bis am 4. Januar 2019 online oder per Post an:
Stadt Luzern, Personal, Referenz-Nr.: 923591,Hirschengraben 17, 6002 Luzern.