Die Motorfahrzeugkontrolle (MFK) ist zuständig für die administrative und technische Verkehrssicherheit im Kanton Solothurn und beschäftigt an den drei Standorten Bellach, Olten und Laufen insgesamt 130 Mitarbeitende.

Für die MFK in Bellach, Abteilung Dienste, suchen wir eine/-n Applikations-Manager/-in, 100%-Pensum.

Applikationsmanager/-in 100%-Pensum


Ihr Aufgabenbereich

Sie sind mitverantwortlich für die Betreuung und den Betrieb der MFK-Fachapplikation und der Standard-Anwendungen, der Client/Server-Infrastruktur, den Benutzer-Support und die Ausbildung. Weiter nehmen Sie Skript- und Programmanpassungen vor. Sie helfen bei der Planung und Kontrolle der Produktion mit sowie beim Einführen und Testen neuer oder geänderter Software. Sie analysieren Problemstellungen und Prozesse, zeigen Lösungen auf und leiten Teilprojekte.

Wir erwarten

eine abgeschlossene Ausbildung als Informatiker/-in mit EFZ oder vergleichbar, gute Fachkenntnisse der Microsoft Produkte und aktuellen Client/Serverinfrastrukturen. Sie kennen sich mit Datenbanken (Oracle und SQL) aus und einer Programmiersprache (mit Vorteil Visual Basic for Applications). Sie sind teamfähig, belastbar und kommunikativ. Projektarbeit bereitet Ihnen Freude. Analytisches Denken und methodisches Vorgehen gehören zu Ihren Stärken. Der Stellenantritt erfolgt per 1. Juli 2022 oder nach Vereinbarung. Der Arbeitsort ist Bellach.
Wir bieten eine herausfordernde, teamorientierte Zusammenarbeit sowie zeitgemässe Anstellungsbedingungen mit leistungsorientiertem Lohn.
Informationen Auskünfte erteilt Ihnen gerne Gil Rösti, Leiter Informatik, Telefon 032 627 66 10.
Bewerbung Bitte bewerben Sie sich bis spätestens am 2.6.2022 via Bewerbungs-Button.