Das Kantonsgericht St.Gallen ist obere kantonale Rechtsmittelinstanz in Zivil- und Strafsachen. In dieser Funktion beurteilt es Berufungen und Beschwerden gegen Entscheide der Kreisgerichte sowie deren Einzelrichterinnen und Einzelrichter.

Für die Kanzlei der I. und III. Zivilkammer (Personen-, Erb- und Sachenrecht sowie Obligationenrecht und Rechtshilfe in Zivilsachen) suchen wir per 1. Juni 2019 eine/n

Sachbearbeiter/in Kantonsgericht

(Pensum 70 %)

Ihr Aufgabengebiet

Zu Ihren Aufgaben gehört hauptsächlich die selbständige Betreuung der Kanzlei der I./III. Zivilkammer im Bereich der Einzelrichterfälle. Dies beinhaltet unter anderem den schriftlichen und mündlichen Verkehr mit Parteien und Anwälten, die Einschreibkontrolle, die Aktenführung, die Terminkontrolle und die Archivierung. Weitere Arbeiten in Rechtshilfesachen und die Stellvertretung der Kanzlei des Handelsgerichtes runden Ihr vielfältiges Tätigkeitsgebiet ab.

Ihr Profil

Für diese vielfältige, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit erwarten wir einen Lehrabschluss im kaufmännischen Bereich sowie einige Jahre Berufserfahrung, vorzugsweise an einem Gericht oder in einer Anwaltskanzlei. Sie arbeiten gerne exakt und zeichnen sich durch Teamfähigkeit, Selbständigkeit, Belastbarkeit und Kontaktfreude aus. Diskretion, gute Deutschkenntnisse und Erfahrung mit Word-Textverarbeitung werden vorausgesetzt. Sie arbeiten mit einer informatikunterstützten Geschäftskontrolle.

Unser Angebot

Es erwartet Sie eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit mit einer hohen Selbständigkeit und vielfältigen Kontakten. Wir bieten Ihnen zeitgemässe Anstellungsbedingungen, ein umfassendes Angebot an Weiterbildungsmöglichkeiten sowie einen attraktiven Arbeitsplatz an zentraler Lage mit moderner Infrastruktur.
  
Ihre Bewerbung
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau RA lic.iur. Helena Falk, Stellvertretende Generalsekretärin, Kantonsgericht, Tel. 058 229 32 41, gerne zur Verfügung.

Ergänzende Informationen erhalten Sie auch auf der Internetseite der st.gallischen Gerichte www.gerichte.sg.ch.