Das Amt für Umwelt sorgt für einen nachhaltigen Umgang mit der Umwelt. Die Abteilung Koordination ist zuständig für die Beurteilung von Bauvorhaben und für die Öffentlichkeitsarbeit des Amtes.

Für die Abteilung Koordination suchen wir eine/-n wissenschaftliche/-n Mitarbeiter/-in Verfahrenskoordination, 80-100%-Pensum.

Verfahrenskoordinator/-in Umwelt 80-100%-Pensum


Ihr Aufgabenbereich

Sie koordinieren und redigieren Stellungnahmen zu Baugesuchen und Nutzungsplanungen und arbeiten bei Umweltverträglichkeitsprüfungen mit. Sie nehmen damit eine Querschnittsaufgabe an der Schnittstelle zu den Fachabteilungen des Amtes und zu weiteren Dienststellen des Kantons, der Gemeinden und des Bundes wahr. Zudem wirken Sie beim Prozessmanagement des Amtes mit.

Wir erwarten

von Ihnen ein abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium in Geographie, Ingenieur-, Natur- oder Umweltwissenschaften und gute Kenntnisse des Bau-, Planungs- und Umweltrechts. Sie sind sich interdisziplinäres Arbeiten und vernetztes Denken gewohnt und verfügen über gute Team- und Kommunikationsfähigkeiten und Verhandlungsgeschick. Es fällt Ihnen leicht, sich schriftlich auszudrücken und komplexe Sachverhalte einfach und verständlich darzustellen. Sie haben zudem bereits Erfahrung in der Leitung von Projekten gesammelt. Der Stellenantritt erfolgt per 1. Juni 2021 oder nach Vereinbarung.
Wir bieten zeitgemässe Anstellungsbedingungen mit leistungsorientiertem Lohn, eine durch Teamgeist geprägte Arbeitskultur, eine fundierte Einführung, Weiterbildungsmöglichkeiten und einen modernen Arbeitsplatz an zentraler Lage in Solothurn.
Informationen Auskünfte erteilen Ihnen gerne Christian Hadorn, stv. Leiter Abteilung Koordination, Telefon 032 627 28 02 oder Stefan Bader, Leiter Finanzen und Controlling, Telefon 032 627 24 65.
Bewerbung Bitte bewerben Sie sich bis spätestens am 4.12.2020 via Bewerbungs-Button.