Header Image

Doktorand/in / Assistenz (m/w/d)

50-70 % (unbefristet ab 01.09.2023 oder nach Vereinbarung)

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit im Projekt "Good Organisations", z.B. bei der Entwicklung eines Führungskräfte-, Team- und Organisationsentwicklungsprogramms u./o. der Entwicklung von Messinstrumenten
  • Systematisches Recherchieren von Literatur
  • Sammeln und Auswerten qualitativer und quantitativer Daten, Aufbereitung der Ergebnisse
  • Mitarbeit an gemeinsamen Publikationen
  • Lehrstuhlarbeiten, z.B. Unterstützung in der Lehre

 
Wir bieten:
  • Flexible Arbeitszeiten und teilweise Work Anywhere
  • Spannende Einblicke in die aktuelle Organisationsforschung und -praxis
  • Kontakte und Zusammenarbeit mit internationalen Vordenker:innen unterschiedlicher Disziplinen
  • Flache Hierarchien in einem dynamischen, offenen Team

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Masterstudium mit sehr guten Noten, z.B. in Politik- und Verwaltungswissenschaften, Ethik, Psychologie, Wirtschaftswissenschaften
  • Kenntnisse im Bereich Management-/ Organisationsforschung
  • Sorgfältige, gewissenhafte Arbeitsweise
  • Wissenschaftliche Methodenkenntnisse, idealerweise Mixed-Methods Datenerhebungen und -analysen
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Eigeninitiative und Begeisterungsfähigkeit für philosophische Fragestellungen rund um den Zweck und das Handeln in und von Organisationen
Wir untersuchen, wie eine Arbeitswelt aussehen kann bzw. sollte, in der Organistationen nicht dem Selbstzweck dienen und dabei "Human Resources" verbrauchen, sondern auf das Wohl der Mitarbeitenden, der Gesellschaft und der Umwelt ausgerichtet sind. Wir stellen grundsätzliche Fragen wie: Was ist eine gute Organisation? Wie können wir "Gutheit" messen? Welches sind die wichtigsten Hebel, Praktiken und Initiativen, um Wohlstand zu ermöglichen und moralisches und verantwortungsvolles Handeln zu fördern? Was bedeutet das für die Führung?
Welche negativen HR-Praktiken sollten abgeschafft werden? Wie können wir eine Bewegung des Wandels fördern?

Weitere Informationen zum Lehrstuhl sind zu finden unter: www.faa.unisg.ch
Weitere Informationen zum Projekt sind zu finden unter: https://goodorganisations.com
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung. Hier bewerben
Inspirierendes Arbeitsumfeld

Inspirierendes Arbeitsumfeld

Weiterbildung

Weiterbildung

Netzwerk

Netzwerk

Familie & Beruf

Familie & Beruf

Chancengleichheit

Chancengleichheit

Fit und Gesund

Fit und Gesund

Inspirierendes Arbeitsumfeld

Inspirierendes Arbeitsumfeld

An der HSG als führende Wirtschaftsuniversität Europas agieren wir in einem unternehmerisch denkenden Umfeld und Sie treffen auf hochqualifizierte, ambitionierte Expert*innen regional und international. Beispielsweise profitieren Sie von einer modernen IT-Infrastruktur und in unserer Bibliothek via HSGswisscovery von einem schweizweiten Zugang zum wissenschaftlichen Informationsbestand.

Weiterbildung

Weiterbildung

Wir unterstützen interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten. Unser internes Weiterbildungsprogramm bietet Ihnen praxisnahe, engagierte und didaktisch ausgereifte Wissensvermittlung in Form von Seminaren, E-Learnings, Coachings und kollegialer Beratung. Aufgabenspezifische externe Weiterbildungen unterstützen wir finanziell und zeitlich.

Netzwerk

Netzwerk

Wir fördern unsere Kultur der bereichsübergreifenden Zusammenarbeit und schaffen Raum für das Knüpfen wertvoller Beziehungen – auch zu externen Partner*innen. Regelmässiger Austausch und interne Veranstaltungen helfen diese Beziehung zu festigen und langanhaltend zu gestalten.

Familie & Beruf

Familie & Beruf

Wir stellen unseren Mitarbeitenden flexible Arbeitszeitmodelle mit variabler Wochenstundenanzahl zur Verfügung. Als familienfreundliche Arbeitgeberin bieten wir Teilzeitanstellungen an, 16 Wochen Mutterschaftsurlaub und eine subventionierte Kinderkrippe sowie Betreuungsangebote in den Ferien.

Chancengleichheit

Chancengleichheit

Die Universität ermöglicht allen Beschäftigten und Studierenden die gleichen Chancen. Das betrifft das Studium, die Arbeit genauso wie die akademische Karriere, die Besetzung universitärer Leitungsfunktionen oder die Vereinbarkeit von Studium, Beruf und privatem Engagement. Hierfür engagieren wir uns mit diversen Massnahmen in den Bereichen Lehre, Forschung, Verwaltung und Rektorat.

Fit und Gesund

Fit und Gesund

Wir unterstützen Sie, fit und gesund zu bleiben. Neben unserem vielseitigen, grösstenteils kostenfreien Unisportangebot und Aktionswochen zum betrieblichen Gesundheitsmanagement bieten wir Ihnen Früchte am Arbeitsplatz. In unserer Mensa finden Sie eine breite Auswahl an frisch zubereiteten Gerichten – von vegetarischen Speisen bis hin zu Fischgerichten – zu vergünstigten Preisen.

Weitere Informationen zum Arbeiten an der HSG finden Sie hier.

Für Fragen zur Stelle

Prof. Dr. Antoinette Weibel
Direktorin
Tel.: +41 71 224 23 80
antoinette.weibel@unisg.ch

«Wer sich gerne in ein Projekt einbringt, Spass an Teamarbeit hat und gern eigeninitiativ arbeitet, ist bei uns goldrichtig.»


Dr. Meike Wiemann-Hügler
Projektleiterin und Dozentin
Tel.: +41 71 224 31 84
meike.wiemann@unisg.ch

«Prof. Weibel und ihr Team freuen sich auf Deine Bewerbung.»

Ihr Arbeitsort

Die HSG

«Ein Ort, der Wissen schafft» - Als eine der führenden Wirtschaftsuniversitäten Europas engagiert sich die Universität St.Gallen (HSG) in der Ausbildung von über 9800 Studierenden und bietet als eine der grössten Arbeitgeberinnen der Region rund 3330 Mitarbeitenden ein attraktives und innovatives Umfeld in Forschung, Lehre, Weiterbildung und Verwaltung.»