Die PHBern verleiht pro Jahr rund 750 Lehrdiplome und ist damit eine der grossen Pädagogischen Hochschulen der Schweiz. Ebenso bedeutend ist ihr Engagement in der Weiterbildung für Lehrpersonen und Schulleitende sowie in den Bereichen Medienbildung und berufsfeldbezogene Forschung, Entwicklung und Evaluation.

Der Bereich Medien und Informatik unterstützt Lehrpersonen, Spezialistinnen und Spezialisten Medien und Informatik (SMI) und Schulen hinsichtlich der Themenbereiche Informations- und Kommunikationstechnologien, Informatik und Digitale Medien. Die Angebote umfassen Kurse, Beratungen, Informations- und Unterrichtsmaterialien sowie Tagungen.

Per 1. Oktober 2020 oder nach Vereinbarung suchen wir:

Dozentin oder Dozent Medien und Informatik

50 %

Aufgaben

  • Entwicklung, Weiterentwicklung und Durchführung von Weiterbildungsangeboten im Themengebiet Medien und Informatik mit Schwerpunkt Zyklus 1/2
  • Pädagogische Beratungen für Schulen und Lehrpersonen
  • Mitarbeit in einem engagierten Fachteam
  • Übernahme von Fachbereichsbereichsaufgaben
  • Trendscouting im Themengebiet Medien und Informatik
  • Bereitschaft, den eigenen Unterricht in der Schule und die Lehre in der Weiterbildung beispielhaft im Hinblick auf aktuelle medienpädagogische und informatikbasierte Fragestellungen weiterzuentwickeln

Ihr Profil

  • Lehrdiplom für Primarschulstufe
  • Unterrichtserfahrung und Unterrichtstätigkeit auf der Volksschulstufe
  • Ausgewiesene Kenntnisse und Erfahrungen im Einsatz Digitaler Medien im Unterricht
  • Ausgewiesenes Interesse an fachdidaktischen Fragestellungen
  • Weiterführung der Unterrichtstätigkeit in der Volksschule erwünscht
  • Erfahrung in der Lehrerinnen- und Lehrerweiterbildung erwünscht
  • Team-, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Interesse an aktuellen erziehungs- und unterrichtsrelevanten, wissenschaftlichen und bildungspolitischen Fragen im Hinblick auf Medien und Informatik

Die PHBern bietet

  • Vielseitige, herausfordernde und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Mitarbeit in einem engagierten Team
  • Entlöhnung nach kantonalen Richtlinien

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis 10. September 2020 per E-Mail an

bewerbung.iwm@phbern.ch

Weitere Auskünfte erteilt

Markus Michel, Dozent (markus.michel@phbern.ch)

Bewerbungsunterlagen von Stellenvermittlungsbüros können wir leider nicht berücksichtigen.