schulische Heilpädagoginnen/schulische Heilpädagogen 150 %

Ihr Aufgabengebiet umfasst den heilpädagogischen Unterricht in einer von dann 12 separativen Klassen im Haus mit allen daraus resultierenden Tätigkeiten wie z.B. Elternarbeit oder die Kooperation mit Fachstellen. Ihr Unterricht ist individualisiert und an die Bedürfnisse der Schülerinnen/Schüler angepasst. Sie verfügen über die Bereitschaft, sich mit behindertenspezifischen Konzepten wie Teacch, UK oder low vision auseinander zu setzen. Sie leiten ein interdisziplinäres Team mit Sozialpädagoginnen /Sozialpädagogen und Therapeutinnen / Therapeuten.
Sie verfügen über ein Hochschulstudium der schulischen Heilpädagogik oder Sie bringen die Bereitschaft zur Weiterbildung mit. Sie haben Berufserfahrung im heilpädagogischen Feld mit mehrfach beeinträchtigten Kindern und Jugendlichen. Sie verfügen über überdurchschnittliche Kommunikationsfähigkeiten und eine hohe Belastbarkeit.
Wir bieten Ihnen eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe in einem aktiven und zukunftsorientierten Fachzentrum und die Zusammenarbeit in engagierten, kompetenten Teams.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und Ihre Bewerbungsunterlagen.
Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Sabine Pfeifer, Gesamtleitung, E-Mail sabine.pfeifer@tsm-schulzentrum.ch, Tel. 061 417 95 90.

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte unter unten angegebener Internetadresse an die zuständige HR Beraterin Frau Karin Walter, welche Ihnen gerne auch bei allfälligen Fragen zum Bewerbungsprozess unter der Telefonnummer 061 552 62 54 Auskunft gibt.

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen via den Button "Bewerben".
Bewerben