Mitarbeiter/in Digitalisierung (Katalogisierung und Strukturierung)

50-100%, ab sofort oder nach Vereinbarung,
befristet bis Ende 2021 mit Option auf Verlängerung

Die Universitätsbibliothek Basel (UB Basel) ist verantwortlich für die zentrale, alle Fachgebiete umfassende, bedarfs- und zielgruppengerechte Informationsversorgung an der Universität Basel und des Kantons Basel-Stadt. Mit einem Bestand von über 4 Millionen Büchern und E-Books, Fachdatenbanken und Zeitschriften gehört sie zu den grösseren wissenschaftlichen Bibliotheken der Schweiz.

Die UB Basel ist die älteste weltliche Bibliothek der Schweiz und besitzt einen einmaligen, umfangreichen historischen Bestand und zahlreiche Sondersammlungen. Weil die Nachfrage nach digitalisierten Quellen kontinuierlich steigt, fördert die Universität mit Sondermitteln die flexible und auf die Bedürfnisse der Forschung zugeschnittene Retrodigitalisierung und die digitale Nutzung.  

Ihre Aufgaben

  • Datenerhebungen zur Vorbereitung von Digitalisierungsprojekten
  • Katalogisierung von Handschriften, Archivalien und alten Drucken
  • Anlegen und Begleiten von Digitalisierungsvorgängen in Goobi
  • Strukturierung der Inhalte digitalisierter Hand- und Druckschriften im Visual Library Manager mit Blick auf eine benutzungsfreundliche Präsentation

Ihr Profil

  • Fachhochschulabschluss als Informations- und Dokumentations-Spezialist/in oder gleichwertige Ausbildung
  • Gute Kenntnisse von Aleph 500, insbesondere in der Katalogisierung mit RDA/GND
  • Bereitschaft, sich eigenständig in komplexe Regelwerke einzuarbeiten
  • Kenntnisse von Goobi und Visual Library Manager erwünscht
  • Berufserfahrung in einer wissenschaftlichen Bibliothek von Vorteil
  • Englisch, Französisch- und Lateinkenntnisse, Übung im Lesen von älteren Schriften
  • Verständnis und Interesse für historische Bestände und deren Eigenheiten
  • Zuverlässige und genaue Arbeitsweise
  • Sie sind eine initiative, flexible und teamorientierte Persönlichkeit mit selbstständiger Arbeitsweise und hoher Eigenverantwortung

Wir bieten Ihnen

  • eine herausfordernde, fachgebietsübergreifende Tätigkeit im universitären und sich stark verändernden digitalen Umfeld
  • einen Arbeitsplatz an der UB Hauptbibliothek, am Rande der Altstadt von Basel
  • attraktive Anstellungsbedingungen und Sozialleistungen gemäss den Richtlinien der Universität Basel

Bewerbung / Kontakt
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung mit Foto bis spätestens 3. November 2019. Bitte beachten Sie, dass wir ausschliesslich Bewerbungen durch unser Online-Tool berücksichtigen. 

Ihr Kontakt für diese Stelle:
Dr. Ueli Dill
Leiter Abteilung Handschriften und alte Drucke
Universitätsbibliothek Basel
ueli.dill@unibas.ch
Tel.: +41 61 207 31 33 

www.ub.unibas.ch