Leiter/in Geschäftsbereich Spezialsteuern 100%

Sie leiten den Geschäftsbereich Spezialsteuern mit siebzehn Mitarbeitenden personell, fachlich und organisatorisch und stellen die korrekte Veranlagung der Grundstückgewinn-, Handänderungs- sowie Erbschafts- und Schenkungssteuern sicher. Sie überwachen die Veranlagungsarbeiten, führen Verhandlungen mit Steuerkundinnen und Steuerkunden und deren Vertretungen und beurteilen wirtschaftliche Vorgänge aus steuerlicher Sicht. Sie optimieren laufend die Veranlagungsqualität und entwickeln die vorhandenen Instrumente weiter.
Sie verfügen über vertiefte Kenntnisse im Bereich der Spezialsteuern und kennen sich allgemein im Steuerrecht gut aus. Ein Grundstudium als Jurist oder Juristin oder eine Weiterbildung als Immobilienspezialist oder -spezialistin ist für diese Funktion von Vorteil. Mehrjährige Berufserfahrung im Steuerbereich – vorzugsweise in einer Führungsfunktion – sowie Kenntnisse im Grundbuch- und Sachenrecht runden Ihr Profil ab. Als ziel- und lösungsorientierte Persönlichkeit bewältigen Sie Ihre Aufgaben selbständig und verantwortungsbewusst. Mit Ihrem Umfeld kommunizieren Sie mündlich wie auch schriftlich stilsicher und zielgruppengerecht. Wenn Sie zudem über Erfahrung mit Reorganisations- und IT-Projekten verfügen, dann möchten wir Sie kennen lernen.
Für diese anspruchsvolle Tätigkeit im oberen Kader der kantonalen Steuerverwaltung erwarten Sie ein engagiertes Team von Fachspezialistinnen und Fachspezialisten, ein angemessenes Einkommen, gute Sozialleistungen sowie flexible Arbeitszeiten und interessante Weiterbildungsmöglichkeiten.
Weitere Informationen erhalten Sie von Herrn Peter Nefzger, Vorsteher Steuerverwaltung, Telefon 061 552 52 71 oder auf www.steuern.bl.ch.

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen via den Button "Bewerben".
Bewerben