Verantwortliche/r für die Öffentlichkeitsarbeit (Public Relations)

ein oder zwei Stellen, insgesamt 60-100%
ab 1. November 2019 oder nach Vereinbarung

Die Universitätsbibliothek Basel (UB Basel) ist verantwortlich für die zentrale, alle Fachgebiete umfassende, bedarfs- und zielgruppengerechte Informationsversorgung an der Universität Basel und des Kantons Basel-Stadt. Mit einem Bestand von über 4 Millionen Büchern und E-Books, Fachdatenbanken und Zeitschriften gehört sie zu den grösseren wissenschaftlichen Bibliotheken der Schweiz. Die UB Basel ist zugleich Kantonsbibliothek des Kantons Basel-Stadt und auch offen für Interessierte der Region. Sie verfügt über einen einmaligen, umfangreichen historischen Bestand und zahlreiche Sondersammlungen.

Vor dem Hintergrund der zunehmenden Digitalisierung von Wissenschaft, Lehre und Gesellschaft gilt es, auch die Kommunikationskanäle respektive Repräsentationsgefässe und PR-Aktivitäten der UB zu überprüfen und in Teilen neu auszurichten oder aufzubauen. 

Ihre Aufgaben

  •  Professionelle Repräsentation der UB Basel und ihrer Teilbibliotheken in den diversen Kommunikationskanälen und an Veranstaltungen
  •  Planung, Koordination, Durchführung und Evaluation von wissenschaftlichen und kulturellen Veranstaltungen (Ausstellungen, Führungen, Vorträge) zusammen mit UB-Teams, universitären und externen Partnern inkl. Kalkulation und Budgetkontrolle
  •  Professionelle Gestaltung, Pflege und Weiterentwicklung der Kommunikationskanäle entsprechend den Zielgruppen, insbesondere Social Media im Rahmen des universitären Corporate Designs
  •  Redaktion des Jahresberichts und von anderen Publikationen
  •  Betreuung journalistischer Anfragen
  •  Mitwirkung am Aufbau wirksamer Fundraisingaktivitäten
  •  UB-interne Kommunikation (Intranet, Wiki, interner Newsletter) und Mitorganisation betriebsinterner Anlässe
  •  Koordination der Web-Redaktion und redaktionelle Tätigkeiten

Ihr Profil

  •  Abschluss in Kommunikationswissenschaften oder universitärer Hochschulabschluss mit Weiterbildung im Kommunikationsbereich (Stufe CAS)
  •  Mehrere Jahre Berufserfahrung, evtl. auch im Bereich Projekt- oder Eventmanagement
  •  Vertrautheit mit der Universität Basel und dem kulturellen Umfeld von Basel sowie dem Schweizer Bibliothekswesen
  •  Selbstständige, exakte, zuverlässige und termingerechte Arbeitsweise sowie professionelles und freundliches Auftreten
  •  Ausgezeichnete, stilsichere redaktionelle Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch

Wir bieten Ihnen

  •  eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit in einem zukunftsgerichteten Arbeitsfeld an der UB Basel
  •  einen Arbeitsplatz an der UB-Hauptbibliothek, am Rande der Altstadt von Basel
  •  attraktive Anstellungsbedingungen und Sozialleistungen gemäss den Richtlinien der Universität Basel

Bewerbung / Kontakt 
Bei Eignung und Interesse ist eine Kombination mit folgenden offenen Stellen möglich: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in Fachstelle Open Access oder Wissenschaftlicher/e Bibliothekar/in für Musikwissenschaft.
Falls Sie an einer kombinierten Anstellung interessiert sind, bewerben Sie sich bitte auch bei der gewünschten zweiten Stelle.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung bis spätestens 20. Oktober 2019. Bitte beachten Sie, dass wir ausschliesslich Bewerbungen durch unser Online-Tool berücksichtigen. 

Ihr Kontakt für diese Stelle: 
Dr. Alice Keller
Direktorin
Universitätsbibliothek Basel
Tel.: +41 61 207 31 31

www.ub.unibas.ch